Stelleninserat von William und Kate Das müssen Sie drauf haben, um für die Royals zu arbeiten

Wer für die britischen Royals arbeiten will, muss so einige Bedingungen erfüllen. Ein Job-Inserat im Internet zeigt nun, wie hoch die Erwartungen von Prinz Harry, seinem Bruder William und Herzogin Catherine an einen Mitarbeiter sind.
Harry Kate und William
© Getty Images

Ob Prinz Harry, Herzogin Kate und Prinz William auch als Chefs so sympathisch sind?

Vorstellungsgespräche sind Horror? Dann dürfte dieser Job erst recht nichts für Sie sein. Denn hier geht es um eine Stelle in der Royal Foundation von Prinz Harry, 32, Prinz William, 35, und Herzogin Catherine, 35. Die Stiftung erfüllt wohltätige Zwecke für die Royals.

Die Anstellungsbedingungen sind happig. Das zeigt ein aktuell veröffentlichtes Stelleninserat auf der Job-Plattform Linkedin. Die Hoheiten suchen darin einen neuen Kommunikationsmanager.

Integrität und Vorsicht

Vorweg das Übliche: Die Bewerber müssen einen Abschluss im Gebiet Marketing, Medien oder Public Relations vorweisen können, und sie sollten auch umfassende Erfahrung in einem dieser Bereiche haben. Idealerweise haben sie schon bei einer Wohltätigkeitsorganisation gearbeitet.

Die Royals legen aber zusätzlich besonderen Wert darauf, dass ihre Angestellten Entscheidungen treffen können, indem sie «Integrität und Vorsicht» walten lassen.

Kein Raum für Privatleben

Die wohl wichtigste Voraussetzung kommt zuletzt: Wer für die Mitglieder der britischen Königsfamilie tätig sein möchte, muss zwingend diskret mit sensiblen Informationen umgehen können. Und selbstverständlich über Taktgefühl verfügen.

Wer nicht total in die Royals vernarrt und kein Arbeitstier ist, sollte sich nicht einmal die Mühe machen, ein Schreiben aufzusetzen. Denn im Inserat wird deutlich: Der Kommunikationsmanager muss jederzeit auf Presseanfragen antworten können. Nebenher sollte er noch die Sozialen Medien im Internet bewirtschaften. Viel Raum für Privatleben bleibt da nicht.

Auch interessant