Whitney Houston Die Welt unter Schock: Das twittern Kollegen

Das Ableben der Pop-Diva kam plötzlich und unerwartet, auch für diejenigen, die Whitney Houston persönlich kannten. Die Anteilnahme ist gross und viele Musikgrössen machen ihrer Trauer im Internet Luft.
Die Trauer über Whitney Houstons Tod ist riesig.
© DUKAS/SCOPE FEATURES Die Trauer über Whitney Houstons Tod ist riesig.

Die Nachricht über Whitney Houstons, †48, Tod erschüttert die Musikwelt. Viele Grössen der Industrie posten ihre Gedanken auf Twitter und versuchen, ihre Trauer in Worte zu fassen: 

  • Mariah Carey
    «Mein Herz ist gebrochen und ich stehe unter Tränen, als ich vom schockierenden Tod meiner Freundin erfahre. Die unvergleichliche Ms. Whitney Houston.» 
  • Katy Perry
    «Ich werde dich immer lieben Whitney.»
  • P. Diddy
    «Ruhe in Frieden, Whitney! Ich kann es nicht glauben. Das ist einer der traurigsten Tage überhaupt.»
  • Justin Bieber
    «Habe die Nachricht gerade erhalten. Eine der grossartigsten Stimmen, die es je gegeben hat, ging von uns. Ruhe in Frieden, Whitney Houston. Meine Gebete gehen an ihre Freunde und Familie.»
  • Christina Aguilera
    «Wir haben eine weitere Legende verloren. Liebe und Gebete an Whitneys Familie. Wir werden sie vermissen.»
  • Rihanna
    «Keine Worte. Nur Tränen.»
  • Missy Elliott
    «Danke für die paar Male, die wir zusammen gearbeitet haben. Deine Stimme hat die Welt berührt.»
  • Toni Braxton
    «Mein Herz weint. Ruhe in Frieden, Legende und Ikone Whitney Houston. Sie war ein solch unglaublicher Einfluss in der Musikwelt und hat den Weg eines jeden Musikers gepflastert. Eine Ikone, legendär, innovativ, unglaublich... eine der Besten der Welt.»
  • Keri Hilson
    «Ich schaue gerade die Nachrichten. Es ist wahr. Ruhe in Frieden, Whitney Houston. Ich hasse es, dass ich das jetzt tippe. Ich bin schockiert. Sie war mein Held, als ich aufwuchs.»
  • Lenny Kravitz
    «Whitney. Ruhe in Frieden. Es wird nie eine andere als dich geben. Lenny.»
  • Queen Latifah
    «Dir Herr! Es tut so weh! Meine Schwester Whitney!»

 

 

Auch interessant