«Grumpy Merkel» & Co. Diese Twitter-Fakes sind unverschämt gut

Wenn die deutsche Bundeskanzlerin auf Twitter über den Papst lästert und sich dieser wiederum über das Zölibat lustig macht, dann geht nicht alles mit rechten Dingen zu. Immer mehr Persönlichkeiten sind im Netz mit falschen Profilen vertreten. SI online hat für Sie die unterhaltsamsten gefunden.

@GrumpyMerkel - die falsche Angela Merkel
Dass die Kanzlerin immer etwas mürrisch schaut, ist nicht neu, dass sie aber munter über Politik und Gesellschaft wettert hingegen schon. Das falsche Twitter-Profil existiert seit dem 10. März und verzeichnet mittlerweile rund 1400 Follower. Die dürfen regelmässig lesen, worüber sich «Grumpy Merkel» gerade aufregt (Papstwahl: «Ich hasse den jetzt schon») und sich über verdrehte Weisheiten amüsieren («Das Leben ist zu kurz, um Spass zu haben»).

@Queen_UK - die falsche Queen Elizabeth
Mit einem täglichen «It's Gin O'Clock» lockte die falsche Monarchin auf Twitter schon über 1 Million Follower an. «Elizabeth Windsor» trinkt gerne, lästert unentwegt über Premierminister David Cameron und macht sich auch gerne mal über die Schwiegertochter und deren Mann lustig («SMS von Camilla: OMFG! Charles hat mir einen Rasierer gekauft. Was für ein Depp», oder bei der Papstwahl: «Der weisse Rauch kommt von Camillas Feierabendzigarette»). Kurz: Freunde des englischen Humors werden hier bestens unterhalten.

@Charles_HRH - der falsche Prinz Charles
Wie die Mutter so der Sohn. Auch dieser unechte Royal überzeugt mit bissigen Tweets zu aktuellen Ereignissen. So zum Beispiel zur Teilnahme Grossbritanniens am Eurovision Song Contest: «Bonnie Tyler wird uns am Eurovision 2013 vertreten. Es gab eine Zeit, da herrschten wir über die Welt, jetzt fallen wir nur noch auseinander.» Oder: «Habe Camilla gesagt, sie solle dieses Jahr kein teures Valentinstags-Geschenk kaufen, also hat sie Spanien gekauft.»

@TheTweetOfGod - der falsche Gott
Himmlisch, dieser Twitter-Account. Die Existenz des Gottes kann zwar nicht bewiesen werden, aber der Allmächtige lässt sich davon nicht beirren - und gibt uns täglich weise Worte mit auf den Weg: «Das einzige Mittel gegen einen Kater ist Zeit, deshalb habe ich sie gemacht», oder «die letzte Stelle von Pi ist 6. #jetztwisstihres». Und natürlich gab er seinen 500'000 Followern auch seine Meinung zur Papstwahl bekannt - mit einem kurzen «don't cry for me».

@chuck_facts - der falsche Chuck Norris
Fans des Action-Helden müssen diesen Account lieben. In regelmässigen Abständen erfahren die Follower, was Norris alles kann. «Chuck Norris kann Suppe mit einer Gabel essen», «Chuck Norris war der fünfte Teletubby. Sein Name war KilKil», «Der Papst betet zu Chuck Norris»...

Folgende Accounts sind ebenfalls mit Humor zu geniessen:

@pontifarts - der falsche Papst Franziskus

@LadeyGags - die falsche Lady Gaga lästert (auf sprachlichem Tiefstand) gegen Kolleginnen wie Beyoncé und Co.

@SergeantBrody - Nicholas Brody aus der TV-Serie «Homeland» twittert wieder, wenn die nächste Staffel erscheint.

@Yoda - Paradise for Star Wars fans, this is.

 

Wir sind zwar kein Fake, aber trotzdem auf Twitter - folgen Sie uns via @_SI_online

Auch interessant