Schönheitswahn Absurd! Vaginal-Chirurg bastelt sich Traumfrau

Wenn das nicht die ganz grosse Liebe ist: David Matlock hat genaue Vorstellungen davon, wie seine Frau fürs Leben auszusehen hat. Seiner Freundin hat der Vaginal-Chirurg deshalb die perfekte «Form» verpasst.
David Matlock bastelt Traumfrau
© Youtube

Dr. David Matlock hat aus seiner Freundin seine Traumfrau gemacht. Nun ist die 38-jährige Veronica nicht nur die perfekte Partnerin, sondern auch noch ein super Werbeschild für den Vaginal-Chirurgen.

Es ist eine Liebesgeschichte wie im Märchen. Naja, fast! Der berühmte Funke springt bei Dr. David Matlock, 49, und seiner Freundin Veronica auf eine etwas ungewöhnliche Art über. Nämlich, als sie bei ihm 2007 auf dem OP-Stuhl sitzt. Damals sucht die 38-Jährige den Vaginal-Chirurgen auf, um nach der Geburt ihres Kindes ihr Intimstes straffen zu lassen. Offenbar sieht er viel Potenzial in der Brünetten und überredet sie kurzerhand zu einem kompletten Make-Over. Sie lässt sich von ihm das Fett an Kinn, Armen und Beinen absaugen. Und natürlich darf auch das brasilianische Po-Lifting nicht fehlen.

Langsam ist Veronica sexy genug, dass David Matlock sie um ein Date bittet. Dieses läuft so gut, dass er ihr - wahrscheinlich überwältigt von ihrer Schönheit - einen Heiratsantrag macht. Seither sind Arzt und Patientin unzertrennlich. Und die Liebe muss gross sein, denn seine Frau lässt ihn immer und immer wieder an sich herumbasteln: Drei Brustvergrösserungen, eine Vaginal-Verjüngung, viel Botox, eine Schamlippenkorrektur und einen «G-Shot» hat David ihr noch verpasst. Letzteres ist ein Eingriff, bei dem der G-Punkt durch Unterspritzen vergrössert wird. Doch Veronica hat damit absolut kein Problem: «Ich sehe mich als laufende Werbetafel für seine Arbeit», sagt sie stolz im Beitrag von Barcroft TV.

Dass er sie wirklich liebt, daran zweifelt Veronica trotz der eher ungewöhnlichen Geschichte nicht: «Ich weiss, dass David mich wegen meines Charakters liebt.» Bei ihrer ersten Begegnung habe sie schliesslich 18 Kilogramm mehr gewogen. Dass er ihr bereits beim Kennenlernen dieses Fett abgesaugt hat, scheint sie vergessen zu haben.

Auch interessant