Weil sie sich nicht auf Wohnort einigen konnten Drew Barrymore trennt sich nach 4 Jahren von Ehemann

Jetzt ist auch ihre dritte Ehe gescheitert: Wie US-Medien berichten, hat sich Drew Barrymore von Ehemann Will Kopelman getrennt. Probleme in der Beziehung soll es schon länger gegeben haben.
BdT_30.07.2012_Drew Barrymore schwanger zeigt Paparazzo Finger Will Kopelman
© Dukas

Will Kopleman und Drew Barrymore haben zwei Kinder.

Nach knapp vier Ehejahren ist die Liebe zwischen Drew Barrymore, 41, und Will Kopelman, 38, gescheitert. Wie Pagesix.com berichtet, ist die Trennung bereits vollzogen, die Scheidung soll demnächst folgen. Laut einer Quelle soll es in der Beziehung schon länger gekriselt haben, «es gab Spannungen hinsichtlich der Wahl des gemeinsamen Wohnorts», sagt eine Quelle zu People.com. Kopelman sei am Boden zerstört, heisst es weiter.

Das Schauspielerpaar hat zwei gemeinsame Töchter: Olive, 3, und Frankie, 1. Man arbeite jetzt an einer Lösung für das Sorgerecht. Für Barrymore ist es die dritte gescheiterte Ehe. 1994 heiratete sie einen Barkeeper, von dem sie sich nach zwei Monaten wieder trennte und 2001 sagte sie Ja zu einem Comedian, um fünf Monate später wieder Nein zu sagen. Im Juni 2015 gratulierte sie Gatte Will noch via Instagram zum Hochzeitstag:

 

Happy anniversary Mr. Kopelman, cheers to you! I love you and I love our daughters !!!!!!! #threeyears

Ein von Drew Barrymore (@drewbarrymore) gepostetes Foto am

2. Jun 2015 um 17:36 Uhr
Auch interessant