Wegen voller Terminkalender Alexander Klaws vereinbart Sex-Termine mit Freundin!

Spontane Schäferstündchen liegen für «DSDS»-Gewinner Alexander Klaws und seine Freundin oftmals nicht drin. Damit die Zweisamkeit nicht komplett auf der Strecke bleibt, haben sich die zwei etwas Besonderes einfallen lassen: Sie vereinbaren Sex-Termine!
Alexander Klaws Nadja Scheiwiller
© Getty Images

Schaffen sich Zeit für Zweisamkeit: Nadja Scheiwiller und Alexander Klaws.

Alexander Klaws, 35, ist der Gewinner der ersten Staffel von «DSDS». Anders als viele seiner Nachfolger kann Klaws noch heute vom Singen leben: Er arbeitet erfolgreich als Musicaldarsteller, ist momentan in Berlin bei «Ghost» zu sehen. Doch der berufliche Erfolg hat auch Schattenseiten: Die Zeit für das private Glück ist knapp.

Zu viel Stress, zu wenig Sex

Der Musicaldarsteller ist seit acht Jahren mit seiner Bühnenkollegin Nadja Scheiwiller, 33, liiert, im Februar 2017 wurde der gemeinsame Sohn geboren. Doch momentan führen die beiden eine Fernbeziehung: Klaws steht in Berlin auf der Bühne, seine Freundin wirkt bei «Flashdance» in Hamburg mit. Da ist gemeinsame Zeit ein rares Gut.

So rar sogar, dass sich das Paar regelmässig Zeit für Zweisamkeit freischaufelt, wie Klaws in einem Interview mit «IN» erzählt: «Während der Probezeiten ist es extrem schwierig, dass wir uns regelmässig sehen. Wenn ich mal einen Tag frei habe, fahre ich zu ihr und umgekehrt. Wir müssen unseren Sex quasi planen», schmunzelt er. 

Derselbe Beruf, die gleichen Hürden

Dass sie beide in derselben Branche arbeiten würden, mache eine Koordination nicht unbedingt einfacher, erzählt Klaws weiter. Doch die Musical-Karriere deswegen aufzugeben, kommt nicht infrage - schliesslich haben sich die beiden 2010 auf der Bühne kennen- und liebengelernt. «Bei ‹Tarzan› haben wir uns kennengelernt. Man verbringt sehr viel Zeit miteinander, ist sich körperlich sehr nahe, und so haben wir uns ineinander verliebt», schwärmt der Sänger.

Auch interessant