Reynolds & Johansson Ehe am Ende - Scarlett schon ausgezogen

Nach rund zwei Jahren gab das Schauspielerpaar am Dienstag das Ende ihrer Ehe bekannt. Scarlett Johansson und Ryan Reynolds sollen aber bereits seit sechs Monaten getrennte Wege gehen.
Ryan Reynolds und Scarlett Johansson kurz nach ihrer Hochzeit 2008 - jetzt ist die Ehe am Ende.
© Dukas Ryan Reynolds und Scarlett Johansson kurz nach ihrer Hochzeit 2008 - jetzt ist die Ehe am Ende.

«Nach langer und reiflicher Überlegung haben wir beide beschlossen, unsere Ehe zu beenden», lassen Scarlett Johansson, 26, und Ryan Reynolds, 34, vie US-Magazin «People» verlauten. Sie hätten ihre Beziehung mit Liebe begonnen und mit Liebe würde sie nun enden, heisst es weiter.

Johansson und Reynolds heirateten im September 2008 in einer privaten Zerenomie in den Wäldern von Vancouver - auch für ihre Scheidung hätten sie «gerne Privatsphäre, auch wenn diese nicht erwartet wird». Bereits vor sechs Monaten sollen die beiden den Entschluss zur Trennung gefasst haben, Scarlett sucht sich eine Wohnung in New York und verbringt gerade Ferien mit Freundinnen auf Jamaica.

Noch im Frühling dieses Jahres schwärmte Johansson über das Eheleben mit Reynolds. Und auch Ryan schätzte die Vorteile einer festen Beziehung mit Scarlett: «Du kannst jeden Tag mit deinem besten Freund rumhängen.»

Einen Grund für die Trennung geben die beiden Schauspieler nicht an.

Auch interessant