Barack Obama Ehe-Krise? Michelle lässt Gatten im Stich

Am Donnerstag feierte US-Präsident Barack Obama seinen 49. Geburtstag – mit Freunden, aber ohne seine Frau Michelle. Sie verbringt ihre Ferien in Spanien.

Sie sind das Vorzeige-Paar unter Amerikas Polit-Himmel: Barack und Michelle Obama, seit 1992 glücklich verheiratet. Und jetzt das? Am 4. August wurde der US-Präsident 49 Jahre alt, musste tagsüber zwar arbeiten, jettete aber am Abend in seine Heimatstadt Chicago, um mit Freunden auf den Tag anzustossen. Sogar die Talk-Qeen Oprah Winfrey, 56, folgte der Einladung. Michelle Obama, 46, hingegen glänzte durch Abwesenheit.

Die First Lady sass im Flieger nach Spanien. Für Ferien, ohne Barack. Eine Woche weilt sie mit ihrer Tochter Sasha, 9, in Marbella in einem Luxus-Hotel der «Ritz Carlton»-Kette. 60 Zimmer gehören ihr während dieser Zeit, Mutter und Tochter wird es bei traumhafter Aussicht über die Costa del Sol an nichts fehlen. Ausser vielleicht an Barack? Wegen geschäftlicher Verpflichtungen habe dieser nicht mitreisen können.

Dafür sollen Ende August gemeinsame Ferien zunächst in Florida, dann auf einer 270 km2 grossen Insel vor der Küste Massachusetts anstehen. Dann ist auch Tochter Malia, 12, dabei, die momentan in einen Ferienlager ist.

Auch interessant