Katy Perry Ehekrise: Wegen Twitter-Bild?

Nach nur vier Monaten Ehe soll es bei Katy Perry und Russel Brand kriseln. Ein Bild von Katy, auf dem sie ungeschminkt ist, erschien auf Brands Twitterseite und soll so den Stein ins Rollen gebracht haben.

Das schrillste Paar Hollywoods steckt in einer Ehekrise. Im Dezember twitterte Russel Brand, 31, ein Bild von Katy Perry, 26, auf dem sie ungeschminkt zu sehen ist. Was Brand als lustig empfindet, scheint seine Frau gar nicht witzig zu finden. Das Bild verschwand schnell wieder von Twitter - aber erst nachdem es um die ganze Welt kursierte. Der Sängerin wurde erst dann klar,«wie viel Aufmerksamkeit eine Ehe braucht», wie ein Freund Life+Style erzähle. Der amerikanischen Elle sagte sie: «Man muss sich einfach Zeit nehmen für die Dinge, die man liebt

Doch der schlechte Witz auf Katy's Kosten scheint nicht die einzige Sorge zu sein. Die Wege des Paares gingen nach der Hochzeit in verschiedene Richtungen. Während der englische Komiker hauptsächlich in Los Angeles und New York beschäftigt war, hatte Perry überall Auftritte und startete gerade ihre Welt-Tournee, die neun Monate andauern wird. Das wäre ein Mitgrund für die Beziehungsprobleme, wie Katy in der Daily Mail verkünden liess. Damit sie diese Zeit überstehen werden, hat es sich Perry so eingerichtet, dass sie auf ihrer Tour nach jeweils zwei Shownächten immerhin einen freien Tag mit ihrem Mann verbringen kann. Zudem soll die Sängerin über eine Ehe-Therapie nachdenken.

Und: Brand und Perry sind nicht die einzigen, die momentan Zoff haben. Auch das frisch verliebte Pärchen Amanda Seyfried, 25, und Ryan Phillippe, 36, haben eine Krise. Die beiden wurden an einer Party in Los Angeles gesichtet wie sie sich heftig gestritten haben. Laut New York Post haben die beiden kein Wort mehr miteinander geredet und die Party «getrennt verlassen».

Auch interessant