Penélope Cruz Ein Kaugummi rettet Leben

Es braucht wenig Geld, um im Kampf gegen Aids etwas bewirken zu können. Das wissen Penélope Cruz, ihr Verlobter Javier Bardem und mit ihnen viele Stars in Hollywood.

Es braucht wenig, damit ein HIV-infizierter Mensch sorgenfreier den Alltag bestreiten kann. Gerade mal 20 Pennies (60 Rappen) kosten zwei Tabletten, die ein Erkrankter täglich zum Überleben braucht. Gleich viel Wert wie ein Kaugummi, ein Haarnetz, Pommes Frites oder eine Orange. Das zeigt eine neue Aidskampagne von «Join(Red)» auf.

Die Organisation trommelte dafür Stars und Sternchen aus Hollywood zusammen. Die Gelegenheit, sich für den guten Zweck stark zu machen, nutzten Penélope Cruz, ihr Verlobter Javier Bardem, aber auch Gwen Stefani oder Orlando Bloom. Wer sonst noch mitmachte, erfahren Sie in der SI-online-Bildergalerie - Bewegtbild zur Kampagne gibts im Video.

Auch interessant