Màxima & Willem-Alexander Eine royale Familie im Getümmel

Bei einem Umzug im niederländischen Scheveningen zeigte sich das holländische Kronprinzenpaar Willem-Alexander und Màxima mitten in der Menschenmenge. Mit dabei: ihre drei süssen Töchter!

Der heilige Nikolaus zieht jedes Jahr Mitte November mit seinen Helfern, den «Schwarzen Petern» (die man unschwer an den schwarz bemalten Gesichtern und dunklen Krauseperücken erkennt), mit dem Dampfer von Spanien nach Holland - so will es der niederländische Brauch.

Mitten in der Menschenmenge, die grölend am Hafen die St. Nikolaus-Gesellschaft erwartet, steht das holländische Kronprinzenpaar Màxima , 38, und Willem-Alexander, 42, mit seinen drei Töchtern. Die drei Mädchen Amalia, 6, Alexia, 5, und Ariane, 3, sitzen abwechslungsweise auf den Schultern ihrer Eltern und singen vergnügt mit. Besonders freudig zeigt sich Amalia, die einen roten Umhang über ihrem Mäntelchen trägt und eifrig eine Fahne schwenkt. Ihre beiden Schwestern Alexia und Ariane haben sich bunte Satinmützen aufgesetzt.

Die holländischen Royals scheinen sich bestens zu amüsieren und zeigen sich beim Empfang mitten in der Menschenmenge unkompliziert - sehen Sie die Bilder in der SI-online-Galerie.

Auch interessant