Letizia von Spanien Endlich - sie strahlt wieder!

Zwar zeigt sie sich noch immer dünn, doch das Leuchten ihrer Augen täuscht wohl kaum: Prinzessin Letizia und ihr Ehemann Felipe scheinen glücklich und zufrieden, die Probleme vergangener Monate sind wohl in Vergessenheit geraten.

Lange hat man Letizia, 38, von Spanien nich mehr so glücklich gesehen! Während das Paar bei den letzten gemeinsamen Auftritten eher traurig, nachdenklich und distanziert wirkte, strahlt die Kronprinzessin bei einer Audienz im Zarzuela-Palast regelrecht an der Seite ihres Mannes Felipe, 43. Die neusten Bilder scheinen den Scheidungsgerüchten der vergangenen Monate nun definitiv ein Ende zu setzen.

Erst Anfang Jahr war sich das spanische Volk über eine Ehe-Aus sicher, immer öfter seien Letzizia und Felipe getrennte Wege gegangen. Zudem hatte die zierliche Brünette sicherlich auch mit ihrer im Jahr 2010 veröffentlichten Biografie zu kämpfen, worin von Drogenexzessen, Affären und einer Abtreibung die Rede war.

Seit 2004 sind die beiden verheiratet. 2005 kam ihre erste Tochter Leonor zur Welt, zwei Jahre später rückte Sofia nach.

 

Auch interessant