Jesse James Er kriecht wieder bei Sandra an - wird sie schwach?

Sandra Bullocks Ex-Mann ist sich für nichts zu schade: Jesse James heult sich nach seiner Trennung von Kat von D ausgerechnet an Sandras Schulter aus - weil er sonst niemanden hat, sagt ein Insider.
Jesse James versucht sein Glück erneut bei Sandra Bullock.
© RDB / API Jesse James versucht sein Glück erneut bei Sandra Bullock.

Nach der Trennung von seiner Verlobten Kat von D, 29, hat Jesse James, 42, bereits wieder eine neue Frau im Visier: Seine Ex-Frau Sandra Bullock, 47! Die US-Zeitschrift «OK!» schreibt, Jesse habe den Kontakt zu Sandra auch während der siebenmonatigen Verlobung mit Kat immer wieder gesucht. «Jesse war sehr beharrlich», sagt ein Insider. Und das habe sich jetzt, da er wieder Single ist, noch verstärkt, er rufe sie häufig an. Über den Grund dafür mutmasst der Insider: «Jesse hat sonst niemandem, mit dem er sprechen könnte. Es ist offensichtlich, er ist verzweifelt.»

Und Sandra lässt das nicht kalt. «Egal, wie sehr Jesse sie verletzt hat - sie kann ihn nicht leiden sehen.» Sandra schwöre zwar, dass sie keine Gefühle mehr habe für ihren Ex ausser Mitleid, «aber die Wahrheit ist wohl komplizierter als das». Deshalb wollen die Freunde der Schauspielerin nun auch verhindern, dass Jesse wieder einen Platz in ihrem Leben hat. «Sie raten ihr ab, seine Anrufe anzunehmen», sagt der Insider.

Sandra und Jesse trennten sich 2010, nachdem aufflog, dass er eine Affäre mit Michelle «Bombshell» McGee hatte. Das Paar plante damals die Adoption von Louis, für den Sandra nun das alleinige Sorgerecht hat. Danach fand Jesse in Kat von D eine neue Liebe - die sich von ihm trennte, nachdem Jesse sie mit einer anderen Frau betrogen haben soll.

Auch interessant