Robbie Williams Er macht Schluss mit Take That

Die Liebe zwischen den Jungs von Take That und Robbie Williams scheint nicht lange zu halten. Gerüchten zufolge soll der Sänger schon bald wieder solo unterwegs sein.

Vor acht Monaten erreichte die Fans die lang ersehnte Nachricht: Robbie Williams, 37, kehrt zu Take That zurück und die Band geht wieder in seiner ursprünglichen Formation auf Tournee. Doch das Glück währt nicht lange. Wie die britische Zeitung «News of the World» berichtet, steht Williams kurz davor, einen Solovertrag beim Plattenlabel Universal zu unterschreiben. Eine Quelle erzählt dem Blatt: «Er war stets sehr angetan, mit Take That wieder auf der Bühne zu stehen. Doch er hat nie behauptet, seine eigenen Musikpläne deshalb zu vernachlässigen.» Trotzdem: Die Welttournee mit Take That wird Williams nicht absagen, am 27. Mai geht's im englischen Sunderland los.

Dass die Reunion nach 15 Jahren Trennung nicht von Dauer sein wird, ahnte Band-Kollege Gary Barlow, 40, schon Anfang Jahr. «Momentan ist Robbie bei uns, aber grundsätzlich sehe ich Take That als eine vierköpfige Truppe», heisst es in der «Daily Mail». Denn sie hätten schon zu viert bewiesen, dass sie im Musik-Business bestehen können.

Auch interessant