Johannes Heesters Er starb an Heiligabend

Mit 108 Jahren galt Johannes Heesters als ältester, aktiver Schauspieler weltweit. Nun starb der Entertainer.
Erlag im Alter von 108 Jahren einem Schlaganfall: Johannes «Jopie» Heesters.
© DUKAS Erlag im Alter von 108 Jahren einem Schlaganfall: Johannes «Jopie» Heesters.

Es war ein Schlaganfall, der das Leben von Johannes Heesters, 108, am Samstagmorgen, 24. Dezember 2011, im Klinikum Starnberg beendete. Seine Ehefrau Simone Rethel, 62, und seine Enkelin waren zum Zeitpunkt seines Ablebens bei ihm.

Heesters stand 90 Jahre lang auf der Bühne. Sogar ins Guinness-Buch der Rekorde hatte er es geschafft: als ältester aktiver Schauspieler und Sänger der Welt. Noch an seinem 107. Geburtstag sang er bei einer Gala.

Der gebürtige Holländer wurde vor allem während des Dritten Reichs bekannt. Adolf Hitler sass hin und wieder in Heesters Publikum. In Deutschland kam er zu seinem Spitznamen «Jopie». «Ich hab mein Leben gelebt und bin zufrieden mit meiner Karriere», sagte Heesters einst. «Ich habe mich auch stets bemüht, den Weg meines Lebens gerade zu gehen, auch im Sturm der Zeit.»

Auch interessant