Marcus Schenkenberg «Es wird Zeit»: Er braucht eine Frau

Kürzlich erst feierte das schwedische Männermodel Marcus Schenkenberg seinen 43. Geburtstag. Grund für ihn, über den Sinn des Lebens, die Liebe und seine Figur zu sinnieren.

Stets umgeben von schönen Frauen, doch die Richtige war für Marcus Schenkenberg, 43, noch nicht dabei. Beziehungen zu Mariah Carey, Victoria Silvstedt oder Pamela Anderson konnten ihn nicht befriedigen. Prinzessin Madeleine von Schweden wäre in seinen Augen eine «Option», doch sie ist mittlerweile mit Chris O'Neill zusammen. Was bleibt? Ein einsamer Schenkenberg, der sich nach einer Frau fürs Leben sehnt. Während eines Aufenthalts in Deutschland sagte er gemäss dem ARD-Morgenmagazin: «Ich möchte nur einmal heiraten und dann eine Familie gründen. Es wird langsam Zeit.»

Die Zukünftige darf sich dann an einen Muskel bepackten Körper lehnen, in dem viel und jahrelange Arbeit steckt. Damit dies so bleibt, beachtet Schenkenberg einfache Regeln:

  • Stress reduzieren
  • mindestens acht Stunden Schlaf
  • genügend Sport
  • gesunde Ernährung

Ob er den Stress in seinem Leben derzeit reduzieren kann, ist fraglich. Wie er im Interview mit «RP online» erzählt, arbeite er gerade am Ausbau seiner Produktlinie. «Im kommenden Jahr will ich eine Jeans-Kollektion herausbringen. Ich bin so dankbar, dass ich so viele Sachen machen kann, die so gut ankommen.»

Auch interessant