Was macht eigentlich... ...Ex-«Bachelorette» Monica Ivancan?

Wer dachte, «Der Bachelor» sei schon immer eine Männerangelegenheit gewesen, irrt sich gewaltig: Tatsächlich hat RTL vor acht Jahren eine Version mit einer Frau ausgestrahlt: «Die Bachelorette». Monica Ivancan suchte damals ihre Liebe im TV und sicherte sich damit bis heute einen Platz in der deutschen B-Prominenz.

Im Fernsehen verhalf sie Freaks zu einem sexy Look, an der Seite von Oliver Pocher glänzte sie als Freundin und nackt machte sie im Playboy eine gute Figur. Und genau um diese Figur geht es in Monica Ivancans, 34, aktuellem Projekt.

2012 WOHLFÜHLKÖRPER FÜR ALLE
Im Europa-Park in Rust stellte sie ein Wohlfühlprogramm auf die Beine, durch das Ivancan persönlich führen wird. Ab März kann man an den viertägigen Workshops teilnehmen. Ziel des Kurses ist es, den Anwesenden mehr über Fitness und gesunde Ernährung beizubringen.

2010 NACKT IM MÄNNERMAGAZIN, SEXY IM TV
Aufsehen erlangte Monica, als sie sich für das Männermagazin «Playboy» auszog. Nur kurze Zeit später sorgte sie in der Show von Harald Schmidt erneut für Furore: Mit ihm stellte sie eine Szene aus einem Roman nach. Die Szene verlangte, dass Harald Schmidt eine Brausetablette mit seiner Spucke in Ivancas Bauchnabel auflöst und dann aus ihrem Nabel trank. Ivancan sass als Zuschauerin im Publikum und wurde für diese Aufgabe auserwählt.

Im selben Jahr trat sie im Videoclip von Eko Fresh zu seinem Song «Königin der Nacht» als heisse Vampirdame auf.

2007 - 2008 ERSTE EIGENE SHOW
Gemeinsam mit dem Model Jana Ina Zarella verhalf Monica über ein Jahr lang in «Das Model und der Freak» unattraktiven, unsicheren Männern zu mehr Erfolg bei Frauen. Zahlreiche Männer bewarben sich für die Show, um sich von den beiden Schönheiten zurechtmachen zu lassen. Das Format erntete haufenweise Kritik, unter anderem, weil abschätzig über die Kandidaten gesprochen wurden.

2006 - 2009 NEBENROLLE IN DAILY-SOAP
Ivancan trat einige Jahre in der Seifenoper «Verbotene Liebe» auf. Als Kitty Kübler hatte sie zwar nur eine Nebenrolle, dennoch wurde sie damit noch bekannter.

2005 - 2009 PARTNERIN VON OLI POCHER
Mit Comedian Oliver Pocher war Ivancan mehr als vier Jahre lang liiert. Über den Trennungsgrund sagte Ivancan einst: «Wir mussten uns leider gegenseitig eingestehen, dass wir von der Zukunft zu unterschiedliche Vorstellungen haben.» Die Trennung kam für die Fans plötzlich. Pocher und Ivancan sprachen in der Öffentlichkeit immer wieder über Heirats- und Babypläne.

2004 AUF DER SUCHE NACH DER GROSSEN LIEBE
In der RTL-Show «Bachelorette - Die Traumfrau» (eine einmalige, weibliche Version von «Der Bachelor») wollte Ivancan ihren Traummann finden. Gedreht wurde die Show in einer Villa an der Côte d'Azur mit 25 Kandidaten. Mit dem TV-Format erreichte sie erstmals ein grosses Publikum. Die grosse Liebe fand sie in der Show jedoch nicht.

Alles zur aktuellen Staffel von «Der Bachelor» finden Sie im Dossier von SI online.

Auch interessant