1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Ex-«DSDS»-Moderatorin Nina Moghaddam ist schwanger

Sie bestätigt ihre Schwangerschaft

Moderatorin Nina Moghaddam wird wieder Mama

Die deutsche Moderatorin Nina Moghaddam wird zum zweiten Mal Mama. Was schon gemunkelt wurde, bestätigte die Mama vom vierjährigen Lenny jetzt auf Instagram.

Nina Moghaddam

Im Dezember zeigte sie schon Bäuchlein, wollte aber nichts bestätigen: Nina Moghaddam an der «1live Krone» in Bochum.

Getty Images

Bereits im Dezember zeigte Moderatorin Nina Moghaddam, 38, an einer Veranstaltung Bäuchlein. Doch eine Schwangerschaft bestätigen wollte sie damals noch nicht. Nun aber hat die ehemalige «DSDS - Das Magazin»-Moderatorin mit den Gerüchten aufgeräumt und bestätigt: Söhnchen Lenny, 4, kriegt ein Geschwisterchen.

Galerie: Diese Stars erwarten 2019 ebenfalls Nachwuchs


 

Schnappschuss aus den Familienferien

Momentan verbringt Moghaddam mit ihrem Sohn und ihren Eltern erholsame Ferien auf Teneriffa und lässt ihre Fans via Instagram am Sandburgen-Bauen und Lesen teilhaben. Und verkündet bei dieser Gelegenheit auch gleich ihre Schwangerschaft. Ein Schnappschuss von ihr und Lenny lässt keine Zweifel mehr offen: Der Babybauch unter Moghaddams weitem Sweatshirt wächst gewaltig. Und in den Hashtags bestätigt die 38-Jährige die frohe Kunde: «Grosser Bauch» und «Nummer zwei ist auf dem Weg». 

In welchem Monat sie sich befindet oder wann das Kind zur Welt kommt, verriet Moghaddam in ihrem Post nicht. 

Wer ist der Papa? 

Und auch eine weitere Frage blieb offen: die nach dem Vater des Kindes. Moghaddams Sohn Lenny stammt aus der Ehe mit Dominik. Von ihm liess sich die Moderatorin im Sommer 2017 scheiden. Darüber, wie es seither um ihr Liebesleben steht, schweigt sich Moghaddam aus.

Nina Moghaddam Dominik

Im September 2015 stellte Moghaddam ihren Liebsten Dominik der Öffentlichkeit vor. Nur zwei Jahre später wurde die Ehe der beiden geschieden.

Getty Images

Ob es einen neuen Mann an ihrer Seite gibt oder ob sich gar ein Liebes-Comeback mit Dominik ergeben hat, ist nicht bekannt. Wer der Vater des ungeborenen Kindes ist, bleibt damit vorerst ihr Geheimnis.

Von Ramona Hirt am 17.01.2019