Katy Perry Ex-Mann Russell Brand will sie zurück

Im Dezember reichte er die Scheidung ein, jetzt scheint Russell Brand Zweifel an der Trennung von Katy Perry zu bekommen. Der Grund: Der neue Freund der Sängerin.
Katy Perry und Russel Brand gaben sich im Oktober 2010 in Indien das Ja-Wort.
Katy Perry und Russel Brand gaben sich im Oktober 2010 in Indien das Ja-Wort.

Kaum ist Katy Perry, 27, glücklich verliebt, rückt ihr die Vergangenheit auf die Pelle. Weil er Bilder von Katy und ihrem neuen Freund, Florence-And-The-Machine-Sänger Robert Ackroyd, gesehen hat, suchte Russell Brand, 36, Kontakt zu seiner Ex-Frau. Der britische Comedian sei ausser sich vor Eifersucht, berichtet Dailymail.co.uk. In einer E-Mail habe Brand sich an Perry gewendet und zugegeben, die Ehe mit ihr zu früh aufgegeben zu haben.

Im Dezember 2012 reichte Brand nach nur 14 Monaten Ehe die Scheidung ein - wegen «unüberbrückbarer Differenzen». Jetzt sollen ihm Zweifel gekommen sein. «Russell wünscht Katy nur das Beste, trotzdem scheint ihm erst jetzt klar geworden zu sein, was für eine aussergewöhnliche Frau seine Ex ist», sagt eine Quelle. Ob Katy auf Russells Mail aus London reagiert hat, ist nicht bekannt. Die in Los Angeles wohnhafte Sängerin twitterte aber erst kürzlich: «Ich wünschte, ich wäre ein Vogel, dann könnte ich weit weg von hier fliegen.»

Russell Brand und Katy Perry liessen sich am 23. Oktober 2010 in Indien von einem hinduistischen Priester trauen.

Auch interessant