Lily Allen Fehlgeburt: Sie verlor ihr Baby!

Die britische Sängerin Lily Allen hat ihr Kind verloren, wie ihr Management bestätigte. Nach 2007 ist das ihre zweite Fehlgeburt.
Die Sängerin Lily Allen verlor ihr zweites Kind.
© Getty Images Die Sängerin Lily Allen verlor ihr zweites Kind.

Lily Allen, 25, hat ihr zweites Kind verloren! Die Sängerin, die im sechsten Monat schwanger war, wurde am Donnerstagmorgen, 28. Oktober, in ein Krankenhaus gebracht, da sie über Schmerzen im Bauch geklagt hatte. Bemühungen, den ungeborenen Jungen am Wochenende zu retten, scheiterten, wie die britische Zeitung «The Sun» berichtet. Ihr Management bestätigte die tragische Nachricht: «In grosser Trauer müssen wir mitteilen, dass Lily Allen und Sam Cooper ihr Baby verloren haben. Das Paar bittet darum, die Privatspähre zu respektieren und in dieser schlimmen Zeit in Ruhe gelassen zu werden. Es wird keine weiteren Erklärungen geben.»

Vor kurzem erzählte Lily, dass ihr Freund Sam Cooper, 44, und sie sich nicht auf einen Namen für das Baby einigen können: «Ich habe eine Liste mit wirklich blöden Namen, aber die werde ich nicht verraten. Benutzen weren wir sie wahrscheinlich nicht: Sam ist viel zu hetero und traditionsbewusst für solche Namen. Man würde sich auf der Baustelle über ihn lustig machen.»

Allen gab im August bekannt, von ihrem Freund Sam schwanger zu sein. Bereits 2007 verkündeten sie und ihr damaliger Freund Ed Simons eine Schwangerschaft, doch Lily verlor das Kind.

Auch interessant