Fitness-Tipps der Stars So bleiben Heidi Klum, Miranda Kerr & Co. in Form

Die Temperaturen steigen, Schal, Mütze und Mantel dürfen daheim bleiben. Was tun, wenn sich die Bikini-Figur aber noch im Winterschlaf befindet? Kein Problem: Diese Stars kennen Tipps und Tricks für einen straffen Körper. Doch ganz ohne Disziplin geht es nicht.

Kate Hudson, 35, schwört auf Seilhüpfen - drei Einheiten à drei Minuten. Tönt anstrengend, ist es auch. «Ich bin jedes Mal schockiert, wie sehr ich schwitze», erzählte die Schauspielerin  der «Sunday Times Style». Einen Vorgeschmack auf Ihr mögliches Workout gefällig? Bitte schön.

 

Look out Mayweather! In the jump rope zone! #fabletics #boxingworkout

Ein von Kate Hudson (@katehudson) gepostetes Video am

11. Nov 2014 um 21:27 Uhr


Es geht auch noch schweisstreibender - à la Beyoncé, 33:

 

Ein von Beyoncé (@beyonce) gepostetes Video am

25. Feb 2015 um 13:52 Uhr


So können Sie vermutlich auch etliche Pfunde verlieren: Wenn sie wie Kim Kardashian, 34, im Latex-Gwändli Sport machen. Einmal trägt sie im Training ein Korsett - aus Leder versteht sich. Dazu Leder-Handschuhe. Später hüpft sie in Boxstiefeln, die bis knapp unters Knie reichen, vom Stepper rauf und runter. Und so sieht das aus:

Folgende Übung von Jessica Alba, 33, trainiert so ziemlich alles, was es für eine Knack-Figur braucht: Popo, Oberschenkel, insbesondere die Rückseite (Hamstrings), Bauch, Brust und Arme.


Welche Fitness-Ideen David Beckham, 39, Hilaria Baldwin, 31, und Jennifer Lopez, 45, auf Lager haben, erfahren Sie in der Bildergalerie. Dann steht dem Sommer und einer knackigen Figur nichts mehr im Wege. Sofern man, um es in den Worten von Michelle Hunziker auszudrücken, sich an Folgendes hält: «Dranne bliibe, dranne bliibe, dranne bliibe!»

Sie wollen regelmässig praktische Fitnesstipps zum Mitmachen? Hier gehts zu unserem Personal Trainer Dave Dollé - er hat jede Woche nützliche Übungen im Video.

Auch interessant