Fernando Alonso Formel-1-Star trennt sich von seiner Frau

Die Singlewelt hat ihn wieder: Nach fünf Jahren gehen Rennfahrer Fernando Alonso und Sängerin Raquel del Rosario getrennte Wege.
Rennfahrer Fernando Alonso mit Raquel del Rosario in Monaco.
© DUKAS Rennfahrer Fernando Alonso mit Raquel del Rosario in Monaco.

Die Trennung von Sängerin Raquel del Rosario kommunizierte Formel-1-Fahrer Fernando Alonso, 30, am Donnerstag auf seiner Website Fernandoalonso.com: «Nach fünf Jahren Ehe haben wir beschlossen, unsere Beziehung als Paar zu beenden.» Es sei ein sehr durchdachter Schritt, der von beiden gewollt sei. «Wir trennen uns als Paar, nicht als Freunde. Zwischen uns herrscht noch immer eine sehr gute Beziehung mit starker Zuneigung und gegenseitiger Bewunderung.» Mit dem Schritt, damit selbst an die Öffentlichkeit zu gehen, habe man Spekulationen vermeiden wollen. 

Alonso ist nicht der einzige bekannte Rennfahrer, der dieses Jahr ein Liebes-Aus durchstehen muss: Auch sein Kollege Lewis Hamilton, 26, wurde 2011 wieder Single. Er und Sängerin Nicole Scherzinger, 33, entschieden sich, nach vier Jahren getrennte Wege zu gehen. 

 

Auch interessant