Victoria Beckham Früh übt sich: Mit Tochter Harper an Fashion Week

Vierfach-Mama Victoria Beckham weilt derzeit in New York für ihre Präsentation an der Fashion Week. Neben Bodyguards und Söhnen hat sich auch Baby Harper mitgenommen. Wer kann schon von sich behaupten, mit zwei Monaten an einer der grössten internationalen Modeschauen teilgenommen zu haben?

Victoria Beckham, 37, hat es immer gesagt: Bis spätestens zur Fashion Week in New York will sie wieder fit sein, um ihre neue Kollektion präsentieren zu können. Und was sich die Stil-Ikone und vierfache Mama vornimmt, zieht sie durch - auch wenn ihr Mann David Beckham, 36, gerade keine Zeit hat, um auf die Kinder aufzupassen. Als moderne Frau nimmt sie ihre Sprösslinge einfach mit zur Arbeit. So darf Töchterchen Harper Seven bereits im Alter von zwei Monten ihre ersten grosse Modeschau miterleben. «Mami und Baby Harper freuen sich sehr auf die Fashion Week», twitterte Victoria.

Liebevoll beschützend drückte sie ihre Kleine an sich, als sie am Donnerstag ihr New Yorker Hotel unter dem Blitzlichtgewitter der Fotografen und Fans verliessen. Harper blieb ruhig, scheint sich bereits an den Trubel um ihre Mutter gewöhnt zu haben. Unbeeindruckt lehnte sie ihr üppig behaartes Köpfchen an Mamas Schulter und blickte mit schläfrigen Augen um sich.

Am Sonntag wird Victoria ihre neue Frühlings-/Sommer-Kollektion präsentieren. Bereits im Vorfeld gab die erfolgreiche Designerin einen Hinweis, was zu erwarten ist: Gemäss «Daily Mail» habe sie versucht, «das perfekte kleine Sommerkleid» zu kreieren. «Etwas witziges, mädchenhaftes, das einfach und vom Tag bis in die Nacht hinein zu tragen ist.» Neben ihr zeigen bis zum 15. September um die hundert weitere internationale Designer ihre Kollektionen in New York.

Auch interessant