Lady Gaga Fürs Zürich-Konzert will sie einen Truthahn

Sie ist nicht nur ein Star, sie verhält sich auch wie einer. Doch Lady Gaga ist nicht die einzige, die die Konzert-Veranstalter mit ihren Extrawünschen vor grosse Herausforderungen stellt. Staunen Sie selbst – in der grossen SI-online-Bildergalerie.

Ist die Lady etwa gaga? Wenn sie in einer Stadt ein Konzert hat, schickt ihr Management dem Veranstalter eine Liste mit Dingen, die in der Umkleidekabine der Sängerin auf keinen Fall  fehlen dürfen. So wünscht sich die 24-jährige Lady Gaga gemäss hollywoodlife.com einen Sauerstofftank, Honig, fünf Lampen und vier geruchsneutrale Kerzen.

Um Punkt 17 Uhr verlangt Lady Gaga ausserdem ihr Abendessen. Jeden Tag ein anderes, versteht sich. Montags verlangt sie ein BBQ, dienstags will sie asiatisch essen, mittwochs mexikanisch, donnerstags amerikanisch und freitags möchte sie filigran geschnitzte Lebensmittel auf den Tisch. Am Samstag muss es Pasta in allen Variationen sein und am Sonntag Truthahn mit reichlich Garnitur. Die Veranstalter ihres Zürich-Konzerts am 14. November müssen also um Letzteres bemüht sein.

«GoodNews» bestätigt gegenüber SI online, dass Stars ihnen generell im Vorfeld ein Dokument zukommen liessen, in dem auch spezielle Konditionen - unter anderem für die Umkleidekabine - abgehandelt werden. Wer was im Detail wünsche, wollte der Konzern aber nicht kommunizieren.

SI online weiss aber trotzdem welche Prominenten ihre Auftritte mit Sonderwünschen verbinden. Sehen Sie selbst - in der Bildergalerie.
 

Auch interessant