George Clooney & Amal Alamuddin Der Bräutigam entspannt bei einem Tässchen Kaffee

Vier Tage dauert der Party-Marathon des Schauspielers und der Anwältin. Am Freitag feierten George Clooney und Amal Alamuddin Polterabend. Nun erholt sich der Bräutigam gut gelaunt von der anstrengenden Nacht.

In Venedig ist Ruhe eingekehrt - für den Moment zumindest. George Clooney, 53, erholt sich mit Rande Gerber, 52, und dessen Frau Cindy Crawford, 48, vom Junggesellenabschied. Nervosität kurz vor der Hochzeit? Fehlanzeige. Völlig entspannt trinkt er auf der Terrasse des Hotel Cipriani einen Kaffee. Ganz anders gehts den Paparazzi. Sie warten angespannt auf ihren Booten. Die Kameras halten sie immer bereit, denn jederzeit könnten die Hochzeits-Festivitäten weitergehen.

Am Freitag, 26. September, fiel der Startschuss für die Hochzeit des Jahres. George Clooney und Amal Alamuddin feierten mit einer Handvoll Gäste ihren Polterabend. Gespannt warteten die Fotografen und Journalisten in Venedig, bis in der Lagunenstadt endlich etwas passiert. Um 21.30 Uhr war es so weit: George Clooney und Trauzeuge Rande Gerber verliessen das Hotel Cipriani. Dicht gefolgt von Freunden wie Matt Damon, 43, Richard Kind, 57, und John Goodman, 62.

Amal Alamuddin, 36, in einem roten Kleid, und ihre Gefolgschaft, darunter Mutter Baria und Schwester Tala, bestiegen ein anderes Boot. Ausgelassen fuhren die beiden Gruppen den Canal Grande entlang. Beim Hotel Aman stiegen die Menschenrechtsanwältin und ihre Freundinnen aus. Die Frauen feierten getrennt von den Männern - so will es die Tradition.

George Clooney und seine Truppe schipperten weiter zum Ristorante Ivo. Dort wartete ein wahres Festmahl auf den Bräutigam, wie People.com schreibt. Gefüllte Zucchini, Schinken, Feigen, Muscheln, frische Tagliolini mit Trüffel und Steinpilz-Risotto soll die Party-Gesellschaft bestellt haben.

Kurz nach Mitternacht gings zurück ins Hotel Cipriani. Denn Braut und Bräutigam müssen fit sein. Am Samstag findet die erste der beiden Trauungen im Hotel Aman statt, insgesamt werden 250 Gäste erwartet, wie Dailymail.co.uk schreibt. Das Fest soll nach drusischem Ritus abgehalten werden, mit viel Tanz und Gesang. Ob dann auch endlich Brad Pitt und Angelina Jolie nach Venedig kommen? Denn noch fehlt jede Spur des frischverheirateten Paares.

Formellen Wert hat die Zeremonie übrigens noch nicht. Zu Mr. und Mrs. Clooney werden der Schauspieler und seine Zukünftige erst am Montag. Dann geben sie sich nämlich standesamtlich im Palazzo Ca' Farsetti das Ja-Wort geben. Damit die Hochzeitsgesellschaft ungestört feiern kann, soll der Zugang zum Palast für Fussgänger, Fans und Neugierige abgeriegelt werden.

Weitere Artikel zu George Clooney und seiner Braut finden Sie im grossen SI-online-Dossier.

 

Auch interessant