Weil sich die Tanzlehrerin verplapperte Geschlecht von Ronaldos Baby ist bekannt

Eigentlich wollten sie es noch ein bisschen für sich behalten. Nachdem aber eine Tanzlehrerin auf Instagram einen verräterischen Kommentar verfasste, weiss alle Welt, ob Ronaldo und Georgina Rodriguez ein Mädchen oder einen Jungen bekommen.
Ronaldo Fussballer Facebook Zwillinge Georgina
© Instagram/Ronaldo

Cristiano Ronaldos Freundin Georgina Rodriguez ist hoch schwanger.

Für ihn ist es das vierte Kind, für sie das erste. Cristiano Ronaldo, 32, und seine Georgina Rodriguez, 22, erwarten ihr erstes gemeinsames Baby. Das Geschlecht des Nachwuchses wollten der Fussballer und das Model noch nicht verraten. Wegen eines Fauxpas aber kann das Paar nicht mehr abstreiten, das Rodriguez einem Mädchen das Leben schenken wird.

«Das kleine Mädchen, das du unter deinem Herzen trägst, wird eine Ballerina!»

Nachdem Rodriguez eine Salsa-Stunde besuchte, veröffentlichte die passionierte Tänzerin auf Instagram ein paar Bilder der Lektion. Dazu schrieb sie: «Tanzen lässt das Herz lächeln. Danke an meine Lehrer Basi und Deisy, dass sie mir meine ersten Salsa-Lektionen erteilt haben. Ich bin glücklich.» Die Kommentare liessen nicht lange auf sich warten. So äusserte sich auch eine der Tanzlehrerinnen: «Es war eine Freude, dich zu unterrichten. Wir sind sehr glücklich darüber, wie gut du dich in deiner ersten Stunde angestellt hast.»

Dann der Fauxpas: «Das kleine Mädchen, das du unter deinem Herzen trägst, wird eine Ballerina!»

Die verräterischen Parolen wurde in der Zwischenzeit gelöscht. Eine, die ihre Freude ebenfalls nicht für sich behalten konnte, ist Ronaldos Schwester Liliana Catia Aveiro. Die 40-Jährige schrieb zu einem Bild ihres Neffen und ihrer Nichte: «Eine weitere Prinzessin ist unterwegs.»

Wann genau das Mädchen zur Welt kommt, ist nicht bekannt. Ronaldo dürfte etwas weniger nervös sein als seine junge Freundin. Der Sportler ist bereits Papi des 7-jährigen Cristiano Jr. und der erst wenige Monate alten Zwillinge Eva Maria und Mateo, die von einer Leihmutter stammen.

 

Family mood

Ein Beitrag geteilt von Cristiano Ronaldo (@cristiano) am

27. Aug 2017 um 12:18 Uhr
 
Auch interessant