Céline Dion Geständnis: Ein Baby starb noch im Bauch

Kurz vor der Geburt der Zwillinge erzählt die Sängerin Céline Dion unter Tränen, dass sie eigentlich Drillinge erwartet hatte.
Céline Dion ist seit dem 23. Oktober Mutter dreier Kinder: Eddy, Nelson und dem bereits neunjährigen Sohn René-Charles.
© DUKAS Céline Dion ist seit dem 23. Oktober Mutter dreier Kinder: Eddy, Nelson und dem bereits neunjährigen Sohn René-Charles.

Die 42-jährige Sängerin brachte am 23. Oktober Zwillingsjungen per Kaiserschnitt zur Welt. In einem Interview, das sie vor der Geburt mit einem französischen Fernsehsender führte, verriet die Kanadierin, dass in ihrem Bauch zunächst drei Babys wuchsen, eines von ihnen jedoch früh in der Schwangerschaft starb. Unter Tränen sagte sie: «Dieses kleine Baby entschied sich, Platz für die anderen zwei zu machen.»

Für ihre zwei gesunden Sprösslinge ist Dion sehr dankbar. Nachdem sie die beiden gemeinsam mit ihrem Mann René Angélil, 68, am Donnerstag nach einigen Tagen Spitalaufenthalt mit nach Hause nehmen durfte, gab sie die Namen des Familienzuwachs bekannt: Eddy und Nelson.

 

Auch interessant