Drama bei «Germany's next Topmodel» Fliegt Favoritin Julia wegen diesem Kiffer-Bild raus?

«Sowas haben wir in zehn Staffeln noch nie gehabt.» Was Heidi Klum im Teaser zur nächsten Sendung zu verkünden hat, ist ernst. Eines der Mädchen muss «Germany's next Topmodel» verlassen und nach Hause fliegen. Wer es ist, verrät die Model-Mama nicht. Doch im Internet häufen sich die Spekulationen: Muss Favoritin Julia das Feld wegen eines Joint-Bilds räumen? 

Dramatische Szenen bei «Germany's next Topmodel»: Die Mädchen sitzen in eleganten Roben bei der Entscheidungsshow, warten sehnlichst auf ihr Foto. Doch plötzlich tauchen Heidi Klum, 42, und ihre beiden Sidekicks Thomas Hayo und Michael Michalsky auf. «Sowas haben wir in zehn Staffeln noch nie gehabt. Das ist auch wirklich eine Nummer grösser», sagt Heidi im Einspieler. Dann lässt die Jury die Bombe platzen: «Wir sind natürlich verantwortlich für euch alle und deswegen mussten wir eine Entscheidung treffen. Und wir denken, dass es besser ist, wenn sie die Show verlässt.»

Die Jury schickt eins der Mädchen nach Hause! Doch wer muss die Show so unerwartet und abrupt verlassen? Das verrät der Sender ProSieben natürlich erst am Donnerstagabend. Doch bei genauem Hinschauen fällt auf, dass Favoritin Julia die einzige ist, die im Teaser nicht vorkommt. Nur in einer einzigen Szene sitzt sie neben Fata und Jasmin, wenn die Kamera aber auf die Mädchen zoomt, sind nur noch Fata und Jasmin zu sehen. Julia kommt nicht zu Wort, kann sich zur Schock-Meldung nicht äussern. 

 

I miss this so bad! #tbt #beach #sun #holiday #tan

Ein von Julia Wulf (@juleslw) gepostetes Foto am

20. Jun 2015 um 8:22 Uhr


Drogen, Essstörung oder Krankheit?

Doch wieso Julia? An Spekulationen fehlt es nicht. Auf Julias privatem Instagram-Account postete sie ein Foto, auf dem sie sich eine Zigarette dreht. Oder handelt es sich etwa um einen Joint? In den Kommentaren wird dem angehenden Model nämlich genau das unterstellt. Julia wiegelt ab. «Ich weiss ja, was nächste Woche passiert und das hat absolut gar NICHTS mit Drogen zu tun», schreibt sie auf Instagram. «Generell verstehe ich eh nicht, dass jeder davon ausgeht, dass ICH es bin, die gehen muss.» 

Anhaltspunkte für eine solche Annahme gibt es allerdings: Julia äusserte sich schon öfters negativ zu «GNTM» und Model-Mama Heidi Klum - ein Verhalten, das Klum bei einer Finalistin kaum dulden würde. Ausserdem wurde bekannt, dass sie als Hostess an einer Messe jobte und ein Praktikum bei einem Online-Versand macht, schreibt Maedchen.de

Womöglich hat Julias mutmassliches Ausscheiden auch mit ihrer Gesundheit zu tun. In der vorletzten Woche war die Kandidatin krank, hatte sich einen Virus eingefangen. Und wegen ihres dünnen Körpers wurden ihr auch schon Essstörungen angedichtet.

Heidis Mädchen sind schockiert

Was auch immer der Vorfall ist, die verbleibenden Mädchen sind entsetzt. «Nicht euer Ernst», reagiert Jasmin auf die Nachricht der Jury. «Man fühlt gerade einfach gar nichts. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass das gerade alles passiert irgendwie», erklärt Fata im Teaser. Wer am Ende wirklich fliegt, entscheidet sich am Donnerstag ab 20.15 Uhr auf ProSieben.

Auch interessant