Nase, Lippen, Fett absaugen «GNTM»-Lara hat sich vor der Show operieren lassen

Skandal-Beichte einer «Germany's next Topmodel»-Kandidatin: Lara, die erst kurz vor dem Finale ausschied, legte sich für ihren Traum vom Topmodel unters Messer.
GNTM 2016 Lara Kim Heidi Klum
© via Instagram.com

Die vollen Lippen sind ihr Markenzeichen. Doch die sind gar nicht echt.

Die 20-jährige Lara bleibt den «Germany's next Topmodel»-Zuschauern wegen zwei Dingen in Erinnerung: wegen ihrer tolpatschigen Art und ihrer vollen Lippen. Doch letztere sind gar nicht echt! Das gestand die dunkelhaarige Schönheit jetzt dem «OK-Magazin». «Um meinen Traum von der Modelkarriere zu verwirklichen, gab es für mich nur eine Möglichkeit: meine Problemzonen chirurgisch behandeln zu lassen.»

Deshalb liess sich Lara im Jahr 2015 Fett an Hüften und Oberschenkeln absaugen. Auch ihre vollen Lippen, ihr Markenzeichen, sind nicht echt. Sie liess sich die Oberlippen aufspritzen. 

Auch andere Kandidaten sollen operiert sein

Und sie bereut nichts: «Vielleicht hätte ich es mit der alten Figur in die Top 20 geschafft, aber sicher nicht unter die letzten zehn.»

Laut der sechstplatzierten Kandidatin war sie aber nicht die einzige, die an sich rumschnippeln liess. «Ich weiss von einigen Kandidatinnen bei GNTM, die an sich etwas haben machen lassen», sagt sie. Öffentlich darüber reden wolle aber keine. «Es ist ein Tabuthema. Dabei sind Schönheitsoperationen in der Modelszene weit verbreitet.»

Auch interessant