McSexy ist nicht mehr so sexy Eric Dane hat jetzt Wampe und Doppelkinn

Bis vor wenigen Jahren brachte Eric Dane als Mark Sloan beziehungsweise McSexy in der TV-Serie «Grey's Anatomy» reihenweise Herzen zum Schmelzen. Die neusten Bilder des Serien-Stars zeigen den Schauspieler allerdings mit dickem Bauch und Männerbrüsten.
Eric Dane nach Greys Anatomy auf Instagram und Facebook
© Dukas/ Getty Images

Links: So sieht der Schauspieler heute aus. Rechts: So lernten wir Eric Dane kennen.

Erinnern Sie sich noch an die Zeit, als uns Eric Dane als Mark Sloan bei «Grey's Anatomy» den Feierabend versüsste? Das ist inzwischen mehr als vier Jahre her und gehört definitiv der Vergangenheit an. McSexy ist jetzt McNicht-mehr-so-Sexy. Der Serien-Star wurde kürzlich in Los Angeles vor einer Parfümerie gesichtet, und die Schnappschüsse der Paparazzi zeigen: Der Schauspieler hat sich deutlich verändert. Der Bart ist ab, die Haare blond, der Bauch rund.

Eric Dane 2016 nach Greys Anatomy auf Instagram und Facebook
© Dukas

Eric Dane hat heute einen grösseren Bauchumfang als zu seinen «Grey's Anatomy»-Zeiten.

Zugegeben: Der Winkel ist für ein Foto nicht besonders vorteilhaft. Dennoch: Auf den Bildern ist ein deutlicher Bauch und ein Ansatz von Männerbrüsten zu erkennen.

Eric Dane 2016 nach Greys Anatomy auf Instagram und Facebook
© Dukas

Eric Dane war bis 2012 als Marc Sloan bei der TV-Serie «Grey's Anatomy».

Hat der Schauspieler etwa absichtlich für eine neue Rolle zugenommen? Denn Unsportlichkeit kann man Dane eigentlich nicht unterstellen. Seit 2014 spielt er beim US-Drama «The Last Ship» eine Hauptrolle. Und er zeigt auf Instagram, dass er dafür nicht untätig zu Hause sitzt:

 

Tactical training @tarantactical #thelastship

Ein von Eric Dane (@realericdane) gepostetes Video am

Vielleicht geniesst es Eric Dane auch ganz einfach, nicht mehr als Sexsymbol einer Ärzte-Serie gelten zu müssen und gönnt sich daher vielleicht den einen oder anderen Dessert mehr.

Auch interessant