Gwen Stefani Ihr Söhnchen ist auf der Welt

Der kleine Spross von Sängerin Gwen Stefani und ihrem Ehemann Gavin Rossdale hat das Licht der Welt erblickt. Die frohe Neuigkeit verkündet der stolze Papa gleich selbst.
Gwen Stefani und Gavin Rossdale
© Getty Images

Gavin Rossdale und Gwen Stefani sind zum dritten Mal Eltern geworden.

Fast wäre der kleine Sohn von Gwen Stefani, 44, am Schaltjahr-Tag zur Welt gekommen: Am Freitag, 28. Februar 2014, hat er das Licht der Welt erblickt. Der stolze Papa Gavin Rossdale, 48, verkündet die Geburt seines Sohnes auf Twitter. Und verrät auch gleich den Namen des Buben: «Willkommen Apollo Bowie Flynn», schreibt er. Der Vorname des Kleinen kommt nicht von ungefähr: Bowie und Flynn sind die Mädchennamen der Mütter von Gavin und Gwen.

Lange hatte die ehemalige «No Doubt»-Frontfrau versucht, ihre Schwangerschaft zu verstecken. Rapperin Eve plauderte dann in einer Talkshow das süsse Geheimnis aus. Und erst, als der Bauch von Gwen Stefani nicht mehr zu übersehen war, gabs auf Twitter ihren ersten Kommentar zum späten Babyglück: «Ich war bereit, die Krone weiterzugeben, aber denke, ich bin immer noch Königin des Hauses. Es ist ein Junge. Umgeben von Jungs.»

Über die Geburt des jüngsten Familienmitglieds dürfen sich auch seine beiden älteren Brüder freuen: Der siebenjährige Kingston James McGregor und der fünfjährige Zuma Nesta Rock. Gwen Stefani und Gavin Rossdale sind bereits seit 16 Jahren glücklich zusammen, elf Jahre sind sie verheiratet.

Gavin Rossdale verkündet Geburt via Twitter
© via Twitter

Das ist die offizielle «Geburtsanzeige» von Gavin Rossdale auf Twitter.

Auch interessant