Justin & Jessica Hand in Hand in NY: Das Paar ist wieder «on»

Im April trennten sich Justin Timberlake und Jessica Biel, sie zog aus dem gemeinsamen Appartement in New York aus. Jetzt scheint sich das Vorzeige-On/Off-Paar wieder gefunden zu haben: Die beiden Hollywood-Stars flanierten am Wochenende Hand in Hand durch New York - und strahlten wie nie zuvor.

Sie können nicht mit, aber erst recht nicht ohne einander! Sänger Justin Timberlake, 29, und On/Off-Schauspieler-Freundin Jessica Biel, 28, möchten es scheinbar nochmals versuchen. Nach der «endgültigen» Trennung im vergangenen April inklusive Auszug aus dem gemeinsamen Appartment zeigen sich die Hollywood-Stars plötzlich wieder zusammen. Gemeinsam schlenderten sie am Wochenende Hand in Hand durch New York - keine Spur von Trennungsschmerz.

Und das obwohl sich Freunde des Paares im April sicher waren: «Die beiden wussten seit Langem, dass die Beziehung enden würde. Sie waren sich einig, dass es das Beste sei, getrennte Wege zu gehen, wenn die Beziehung nicht auf Heirat und Kinder ausgelegt wäre.» Konkretere Gründe für das damalige Liebes-Aus waren wohl der strenge Arbeitsplan der beiden - und Justins Turteleien. «Justin kann einfach nicht treu sein», erklärten Insider. Pikanterweise stand der Sänger zur Zeit der Trennung mit Ex-Freundin und Schauspielerin Cameron Diaz, 37, für den Film «Bad Teacher» vor der Kamera. Bilder zeigten das Ex-Paar lachend und flirtend. Die Insider durchschauten Justins Masche: «Nach jeder Turtelei überredet Justin Jessica, es noch einmal mit ihm zu versuchen.»

Dieses Mal scheint seine Taktik funktioniert zu haben - wie die aktuellen Bilder zeigen. Hoffentlich währt das gemeinsame Liebesglück dieses Mal länger, so dass die beiden weiterhin strahlen können - so wie damals beim Schlittelplausch im Schweizer Ski-Dorf Verbier,  auch ohne Hochzeits- und Kinderpläne.

Auch interessant