Die Herzogin ist schwanger Harry und Meghan sprechen über ihren Nachwuchs

Bald sind Prinz Harry und seine Frau Meghan zu dritt. Auf ihrem Besuch in Australien haben sich die Royals erstmals öffentlich zum Nachwuchs geäussert.
Prinz Harry Herzogin Meghan
© Getty Images

Auf Australienreise scheinen sich Prinz Harry und Herzogin Meghan prächtig zu amüsieren.

Es reihen sich Termine an Termine. Koalas streicheln, Hände schütteln, Kindern über den Kopf streicheln. Prinz Harry, 34, und Herzogin Meghan, 37, haben intensive erste Tage ihrer Australien-Reise hinter sich. Doch das Lächeln mag ihnen nicht vergehen. Verständlich! Der Enkel der Queen und seine Gattin haben kürzlich erst verkündet, dass sie ihr erstes Kind erwarten.

In einer Ansprache hat Prinz Harry gestern Dienstag den Australiern eine wahre Freude bereitet. Nachdem er vom Land geschwärmt hatte, sagte er: «Wir hätten uns keinen besseren Ort vorstellen können, um unser Baby anzukündigen. Bub oder Mädchen.»

Galerie: Die schönsten Hochzeitsbilder von Harry und Meghan

Auch die werdende Mutter verlor ein paar Worte zu ihrem Baby. Laut Medienberichten unterhielt sich die Herzogin mit dem australischen TV-Star Eddie Woo, 33. Der dreifache Vater warnte sie, Kinder grossziehen sei etwas Anstrengendes, Pausen gebe es keine, jedoch lohne sich die Mühe. Darauf soll Meghan geantwortet haben: «Wir sind bereit! Wir freuen uns, dem Club beizutreten.» Australischen Fans, die gekommen sind, um das royale Paar zu begrüssen, habe die Herzogin gesagt, sie und Harry seien sehr aufgeregt.

Prinz Harry
© imago

Kann gut mit Kindern: Prinz Harry begrüsst einen 5-Jährigen in Dubbo, Australien.

Auch interessant