Pitt & Jolie Hat das Paar heimlich geheiratet?

Es brodelt in der Gerüchteküche: Brad Pitt und Angelina Jolie sollen auf einer Karibik-Insel endlich Ja gesagt haben. Das Schauspielerpaar verbrachte dort die Festtage mit den Kindern und der Familie.

Die Onlineausgabe des britischen «Telegraph» will es wissen: Brad Pitt, 49, und Angelina Jolie, 37, sollen geheiratet haben. Dies auf Parrot Cay, einem kleinen Eiland der Turks- und Caicoinseln in der Karibik. Dort verbrachte das Hollywood-Paar das Weihnachtsfest mit seinen sechs Kindern, sowie Brad Pitts Eltern, dessen Bruder Doug und Schwester Julie Neal Pitt - plus deren Angehörigen.

Doch nicht nur die Familienzusammenkunft auf dem luxuriösen Privatanwesen von Designerin Donna Karan gibt Anlass zu Spekulationen. Brad Pitt sagte im Dezember gegenüber dem «People»-Magazin, dass es im Falle einer Hochzeit keine grosse Zeremonie für sie geben würde, viel mehr werde es eine kleinere Familienfeier. Das würde also passen: Denn laut dem «Telegraph» hätten sich rund 22 Personen zu dem Fest eingefunden. Das Personal und die zwölf Kindermädchen nicht mit eingerechnet. 

Schon Mitte Dezember brachte das US-Magazin «Star» Gerüchte um eine bevorstehende Hochzeit auf. Eine Quelle hatte angeblich beobachtet, wie Pitt und Jolie ihre künftigen Eheringe abgeholt hätten.

Seit der Bekanntgabe der Verlobung von Brad Pitt und Angelina Jolie im April 2012 gibt es immer wieder Spekulationen über eine angebliche Hochzeit. Schon im Sommer wurde über eine Eheschliessung auf ihrem Anwesen in Frankreich berichtet, im Herbst sollte es dann auf ihrem Anwesen in New Orleans geschehen sein. Das Paar selbst äusserte sich bislang nicht darüber, ob es nach knapp acht Jahren Beziehung den Schritt vor den Altar nun tatsächlich gewagt hat. 

 

Auch interessant