Prinz Harry Hat er in Las Vegas Kokain geschnupft?

Die Peinlichkeiten nehmen kein Ende! Jetzt sollen die royalen Eskapaden von Prinz Harrys Nacktparty in Las Vegas auch noch gefilmt worden sein. Die Bilder, so heisst es, könnten den Blaublüter erst so richtig in Schwierigkeiten bringen.

Armer Prinz Harry! Kein anderer 27-Jähriger steht derzeit so unter Beobachtung wie der Rotschopf. Immer pikantere Details seiner Party werden bekannt, jetzt sollen auch noch Drogen mit im Spiel gewesen sein. «Es gibt ein Video von Prinz Harry, das ihn zeigt, wie er nackt mit Frauen im Hotelzimmer in Las Vegas feiert», behauptet ein Insider auf RadarOnline.com. Wenn es veröffentlicht würde, könnte das der schlimmste Skandal aller Zeiten für das Königshaus sein, heisst es weiter.

Von Prinz Harry sind wir uns ja so einiges gewohnt: Mit 14 raucht er seinen ersten Joint, an einer Party in Namibia schnupft er Wodka und wilden Partys war er sowieso noch nie abgeneigt. Was könnte jetzt noch das Fass zum Überlaufen bringen? «Es sind an dem Abend in Harrys Suite ziemlich verrückte Dinge geschehen», sagt eine Quelle gegenüber der amerikanischen Website. «Jeder trank und auch Drogen waren bei einigen Leuten mit im Spiel.» Die Rede ist von halluzinogenen Pilzen, Cannabis und sogar Kokain. Ob aber Prinz Harry ebenfalls zugedröhnt war, darüber will niemand etwas wissen.

Anscheinend versucht der Besitzer des Videos gerade, das pikante Filmmaterial anonym diversen Medien zu verkaufen. Es sei von einem der circa 25 Menschen aufgezeichnet worden, die mit Harry gefeiert haben. «In jener Nacht ist einiges passiert in diesem Hotelzimmer, so viel steht fest», sagt die Quelle. Darum kämpften momentan viele Menschen darum, dass es nie veröffentlicht werde.

Auch interessant