Arnold Schwarzenegger Hatte er Sex mit einem «Playboy»-Bunny?

Brisantes aus Kalifornien: In seinem neuen Buch «The Governator» behauptet der Journalist Ian Halperin, dass Arnold Schwarzenegger seine Frau Maria Shriver betrogen haben soll.
War der «Governator» untreu?
© Dukas War der «Governator» untreu?

Seit 1986 führt der Gouverneur von Kalifronien Arnold Schwarzenegger, 63, mit Maria Shriver, 54, der Nichte von John F. Kennedy, eine Ehe, die frei von jedem Makel ist. Das könnte sich aber bald ändern.

Denn der Journalist und Autor Ian Halperin lässt in seinem neuen Buch «The Governator» eine Bombe platzen. Er zitiert eine Produzentin, die den Politiker 2006 in einer Zigarren-Bar in Santa Monica getroffen haben soll: «Arnold kam rüber wie ein Lüstling, hat sich an mich und meine Mädels rangeschmissen. Er versuchte, uns mit Alkohol abzufüllen und wollte, dass wir mit zu ihm nach Hause gehen.», wie es gemäss Showbizspy.com heisst.

Einige Monate nach diesem Zwischenfall kreuzten sich die Wege der besagten Dame und Schwarzenegger wieder auf einer Party in der «Playboy»-Villa von Hugh Hefner. Dort soll sie gesehen haben, wie der Politiker mit einer vollbusigen Blondine für zwei Stunden im Nebenzimmer verschwand.

Schlaflose Nächte könnte Schwarzengger ein weiteres Gerücht bereiten: Vom Schäferstündchen soll es auch ein Videoband geben. Denn Hefner nimmt aus Sicherheitsgründen immer alles auf, was sich in seiner Villa abspielt.


Auch interessant