1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. ...und weitere People-News des Tages

Schweizer Illustrierte Fallback
Hayden Panettiere und Wladimir Klitschko zeigen ihr Baby...
...und weitere People-News des Tages
6

Die frischgebackene Mama Hayden Panettiere zeigt ihr Baby und spricht ausführlich über ihre neue Rolle, Hollywoods wohl schrägstes Paar, Helena Bonham Carter und Tim Burton, hat sich getrennt und Sänger Bryan Ferry ist in grosser Sorge um seinen Sohn. Wir fassen zusammen, welche bedeutenden und unbedeutenden Storys aus dem In- und Ausland uns aufgefallen sind.

Hayden Panettiere nicht mehr schwanger Baby Kaya News
Am 9. Dezember erblickte Kaya Evdokia das Licht der Welt. Ausser einem «Wir sind überglücklich und total verliebt» war den stolzen Eltern Hayden Panettiere, 25, und Wladimir Klitschko, 38, bisher nicht viel zu entlocken. Mit «People» wird die «Nashville»-Schauspielerin nun etwas ausführlicher - während Papa Wladimir voller Stolz ein Baby-Foto auf Instagram postet. Panettiere: «Du schaust dieses kleine Ding an und denkst: ‹Oh, das war die ganze Zeit in mir drinnen?›» In der Tat: Da war sehr viel in ihr drinnen. Getty Images
Hayden Panettiere schwanger Grösse Klitschko Baby Kaya Evdokia
...auch so gross und stark werden wie ihr Papa. Box-Champion Wladimir Klitschko misst 1.98 Meter. Er spricht in der «Bild»-Zeitung: «Ich empfand die letzten Wochen vor der Geburt fast wie eine Vorbereitung auf einen Kampf.» Der Kampf ist erfolgreich überstanden. Jetzt gehts ans Windeln-Wechseln. «Natürlich wechsle ich die Windeln selbst. Das gehört für einen modernen Vater selbstverständlich dazu.» Getty Images
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Nur wenige Tage nach dem Tod des Entertainers Udo Jürgens, † 80, steht bereits die Frage im Raum: Wer erbt sein Vermögen? Von 145 Millionen Franken ist die Rede. Laut «Blick» gibt es ein Testament. Und gemäss «oe24» sollen sich die potentiellen Erben bereits ums Geld streiten. Erbberechtigt sind demnach Udo Jürgens' zwei Kinder aus erster Ehe, zwei weitere uneheliche Kinder, sein Bruder sowie Udo Jürgens Lebensgefährtin. schweizer-illustrierte.ch
Hollywood hat zwei Singles mehr auf dem Markt: Schauspielerin Helena Bonham Carter, 48, und Regisseur Tim Burton («Alice in Wonderland»), 56, haben sich getrennt. Das bestätigt ihr Sprecher dem Magazin «Us Weekly». Die beiden seien bereits vor einiger Zeit freundschaftlich auseinander gegangen. Carter und Burton lernten sich vor 13 Jahren - wie so oft - während Dreharbeiten kennen und lieben. Sie haben zwei Kinder - Billy, 11, und Nell, 7, -, um die sie sich weiterhin gemeinsam kümmern möchten. Reuters
Bachelorette Anna Marvin Kandidaten ohne Tim
Anna Hofbauer, 26, hat vor sechs Monaten im Fernsehen ihren Traummann gesucht und gefunden. Die RTL-Bachelorette spricht im «Ok»-Magazin über ihre Liebe zu Marvin Albrecht, 26: «Wir träumen beide von einer Familie wie im Bilderbuch. Ich will auf jeden Fall heiraten..» Auch Kinder wünscht sich die Blondine: «Ich hätte gerne eine Tochter, die ich einkleiden kann.» Screenshot RTL
Bryan Ferry (You Can Dance) Unfall Sohn Auto
Der britische Sänger Bryan Ferry, 69, ist in grosser Sorge um seinen Sohn Merlin. Der 24-Jährige wurde in der Nacht auf Mittwoch im Westen Englands in einen schweren Autounfall verwickelt. Wie die «Sun» schreibt, benötigte die Feuerwehr 45 Minuten, um Merlin aus seinem Auto zu schneiden. Danach wurde er ins Spital von Birmingham gebracht. Die Diagnose: Mehrere Knochenbrüche und eine Kopfverletzung. Zudem musste er sich einer Not-OP am Herzen unterziehen. Ausser Lebensgefahr ist Merlin noch nicht. Getty Images