Hayden Panettiere blüht auf So schön macht sie Töchterchen Kaya

Anfang Dezember wurde Hayden Panettiere zum ersten Mal Mutter. Baby Kaya scheint der Schauspielerin gut zu tun. Denn seit der Geburt des Mädchens ist sie noch schöner geworden.
Hayden Panettiere (Filme und Fernsehsendungen) schön nach Geburt von Baby Kaya
© via Twitter

Strahlender Teint - das Mamasein tut Hayden Panettiere sichtlich gut.

Während ihrer Schwangerschaft hat Hayden Panettiere knapp 20 Kilogramm zugenommen - wirklich wohl hat sie sich damals nicht mehr gefühlt. Davon ist jetzt, zwei Monate nach der Geburt von Tochter Kaya, nichts mehr zu sehen.

Die Schauspielerin ist schöner denn je, wie sie auf Twitter zeigt. Zum Valentinstag veröffentlichte die 25-Jährige auf der Social-Media-Seite Fotos von sich. Entspannt lächelt sie in die Kamera, ihre Augen strahlen, ihr Teint wirkt frisch. Ihr Folklore-Outfit rundet sie mit einer dazu passenden Blume im Haar ab. Scheint ganz so, als nehme Hayden das Mamasein ganz gelassen. Von Übermüdung und Stress, wie es bei anderen Müttern oft der Fall ist, fehlt bei dem «Nashville»-Star jede Spur. Im Gegenteil: Die Mutterschaft und die Zeit, die sie mit ihrem Baby verbringt, tun der Schauspielerin sichtlich gut.

Doch nicht nur Kaya bringt Panettiere zum Strahlen. Auch die Liebe zu ihrem Verlobten Wladimir Klitschko, 38, trägt wohl einen Teil dazu bei. Zum Tag der Liebe twitterte der Profi-Boxer auf russisch: «Fröhlichen Valentinstag.»

Auch interessant