Heidi Klum über ihre Beziehung mit Vito Schnabel «Mein Freund hat mir einen Ring geschenkt»

Nach der Trennung von Ehemann Seal hat Heidi Klum in Vito Schnabel einen neuen Mann an ihrer Seite gefunden. Wie ernst die Beziehung der beiden ist, verrät das Model im Gespräch mit einer deutschen Zeitschrift.
Heidi Klum Freund Vito Schnabel Altersunterschied Beziehung
© Getty Images

Seit eineinhalb Jahren gehen Heidi Klum und Vito Schnabel gemeinsam durchs Leben.

Für die Dreharbeiten der neuen «Germany's Next Topmodel»-Staffel und die «BAMBI»-Verleihung am vergangenen Donnerstag weilte Heidi Klum zwei Wochen in Deutschland - ohne ihren Freund Vito Schnabel, 29. «Vito wartet in L.A. auf mich. Wir freuen uns schon riesig aufeinander», so die 42-Jährige am Tag der Verleihung des Medienpreises zur Zeitschrift «Bunte»

Obwohl Heidi Klum am Donnerstagabend auf ihren Freund verzichten musste, hatte sie doch einen Teil von ihm bei sich. An ihrem Ringfinger funkelte ein grosser Diamantring. «Den Ring hat mir mein Freund geschenkt. Ich bin Vitos Schmetterling, deshalb bekam ich von ihm diesen Schmetterlingsring.»

Heidi Klum ohne Freund Vito Schnabel an Bambi-Verleihung dafür mit Vater Günther Klum
© Getty Images

Heidi Klum mit ihrem Vater Günther, 70, an der «BAMBI»-Verleihung. Der Diamantring war ein Geschenk ihres Freundes Vito Schnabel.

Seit eineinhalb Jahren sind das Model und der Kunsthändler unzertrennlich. Dass die Beziehung so lange hält, hat nach Bekanntwerden der Liaison wohl niemand gedacht. Vor allem, weil Schnabel 13 Jahre jünger ist als Klum. «Ich weiss, dass viele sich Gedanken machen wegen unseres Altersunterschieds. Ich kann nur sagen, dass Vito und ich darüber gar nicht nachdenken.» Für sie beide spiele das Alter keine Rolle.

Negative Kommentare über den Altersunterschied tun der Liebe des Models zu dem New Yorker keinen Abbruch. Auf die Frage, ob sie verliebt sei, antwortet die vierfache Mutter: «Ja! Ich bin verliebt! Absolut! Vito ist toll.» Besonders toll findet Klum Schnabels Unabhängigkeit und, dass er Verständnis für ihren stressigen Lifestyle hat. Der Kurator sei ihr Ruhepol. «Ich finde es gut, dass Vito sich nicht in die Öffentlichkeit drängt. Er ist sehr zurückhaltend, mag kein Blitzlichtgewitter.»

Auch interessant