Vito Schnabel & Heidi Klum Deshalb fühlen sie sich in der Schweiz so wohl

Heidis Welt sind die Berge, konnten wir kürzlich verkünden, als sich die «Germany's next Topmodel»-Chefjurorin mit ihrem Vito in St. Moritz vergnügte. Wie sehr es ihnen dort gefiel, hat nun ein Insider verraten.
Heidi Klum News mit Freund Vito Schnabel Ferien Urlaub Fondue Instagram
© via Instagram.com

Total verliebt in den Schweizer Bergen: Vito Schnabel und Heidi Klum.

Heidi Klum, 41, muss sich derzeit wegen der Jubiläumsstaffel von «Germany's next Topmodel» viel Kritik anhören lassen. Die Quoten sind im Keller, die Ideen einfallslos und der Rest langweilig. Kein Wunder gönnte sich die Model-Mama vor kurzem eine Auszeit. Weg vom Rummel, ab auf die Piste, lautete das Motto.

Mit ihrem Freund, dem Kunsthändler Vito Schnabel, 28, vergnügte sie sich in St. Moritz und fühlte sich dort pudelwohl, wie ein Restaurantbesitzer gegenüber Bunte.de verriet. Das Paar sei bei ihm essen gewesen. «Sie sind sehr verliebt. Die Stimmung war sehr schön. Ich glaube, sie haben eine sehr innige Beziehung.»

Er habe Heidi Klum zuvor nur aus dem Fernsehen gekannt, noch nie in Natura getroffen. Er gesteht: «Ich habe im ersten Moment gar nicht gemerkt, dass sie es ist.» Vito habe er sofort erkannt, zumal der Kunsthändler auch schon öfters bei ihm Restaurant war. «Der ist so, wie er eben ist. Sehr cool, zuvorkommend und bedankt sich immer wieder.»

Dass Heidi 13 Jahre älter ist als ihr Freund, habe der Gastronom nicht bemerkt. «Sie sah sehr natürlich aus.» Klum verzichtete, wie auf ihren Instagram-Bildern aus den Schweizer Bergen zu sehen ist, auch auf den grossen Glamour-Auftritt mit einer dicken Schicht Make-up. Einfach mal entspannt und normal sein, schien die Devise. Inzwischen haben die zwei Turteltauben ihre Köfferchen zwar wieder gepackt, doch sie dürften in Zukunft öfters dort anzutreffen sein. Kommenden Dezember wird Schnabel die Räume des Galeristen Bruno Bischofberger im Nobelskiort übernehmen.

Auch interessant