«Project Runway»-Star Heidis Designer stirbt mit nur 39 Jahren

Ein Schock geht durch die Modewelt. Der Designer und «Project Runway»-Kandidat Mychael Knight stirbt gestern Mittwoch mit nur 39 Jahren. Knight wurde vierter in Heidi Klums Castingshow. Die Todesursache ist noch unbekannt. 
Heidi Klums Designer stirbt mit 39 Jahren
© 2017 Gotham

Ein grosser Schock für Fashion-Mama Heidi Klum. Designer Mychael Knight, Teilnehmer ihrer Show «Project Runway», stirbt mit nur 39 Jahren.

Mychael Knight, 39, hatte eine rosige Zukunft vor sich. In Heidi Klums, 44, Castingshow «Project Runway», in der es für einmal nicht um Models sondern um Designer geht, belegt er 2006 den vierten Platz und war seither der Designer der Stars. Diese aufkeimende Karriere fand nun ein jähes Ende. 

Mit nur 39 Jahren verstarb der Amerikaner gestern Mittwoch in einem Krankenhaus bei Atlanta, wie seine Familie mitteilte. Sie seien zutiefst betroffen vom Tod ihres Sohnes, Bruders und Onkels, lässt die Familie über einen Freund mitteilen. Knight sei voller Leben und Kreativität gewesen. Jetzt bliebe ihnen nicht anderes übrig, als sein Andenken zu waren. 

Knight wurde am Dienstagabend mit Magen-Darm-Beschwerden ins Krankenhaus eingeliefert und verstarb nur wenige Stunden später. Was genau die Ursache seines Todes ist, ist noch nicht bekannt.

Noch kein Statement von Klum

Auch Verantwortliche der Show «Project Runway» trauern gegenüber CNN um Knight. «Es bedauert uns zu hören, dass ein Mitglied der «Project Runway»-Familie von uns gegangen ist. Mit Mychael Knight verlieren wir ein grosses Talent. Wir wünschen Mychaels Familie viel Kraft.»

Heidi selber äusserte sich noch nicht zum Tod ihres einstigen Schützlings. Knight wurde in Deutschland geboren und wuchs in Alberta auf. 2001 begann er, sich in der Modeindustrie einen Namen zu machen. Seine Modellinie «BET» ist bekannt dafür, sexy und doch vorteilhaft zu sein. So hatte Knight auch viele prominente Fans. Wie zum Beispiel Sängerin Ciara, 31. 

Auch interessant