Karriere-Schub für ihren Schatz Tom Kaulitz Heidi Klum will Tokio Hotel ins «GNTM»-Finale holen

Das gibt ein Finale! Laut geheimen Informationen will Heidi Klum ihren Lover Tom Kaulitz im «GNTM»-Finale auftreten lassen - mitsamt der ganzen Band.
Heidi Klum und Tom Kaulitz
© Getty Images

Als neues Traumpaar polarisieren Heidi Klum und Tom Kaulitz vor allem wegen ihres Altersunterschiedes von 16 Jahren.

Sie sind das neuste Traumpaar im Showbusiness: «GNTM»-Chefin Heidi Klum, 44, und Tokio-Hotel-Gitarrist Tom Kaulitz, 28. Letzte Woche bestätigten sie ihre Liebe auch offiziell - mit einem Kuss-Foto, das Heidi Klum auf Instagram postete.

Nun will die Model-Mama noch einen Schritt weiter gehen: Laut Informationen der Zeitung «Bild» (Artikel kostenpflichtig) plant Klum, ihren Schatz mitsamt dessen gesamten Band in den Final von «Germany's Next Topmodel» vom 24. Mai zu holen. Dort soll Tokio Hotel einen Auftritt in der Live-Show haben. Klum habe bereits eine ganze Etage des Nobelhotels Hyatt in Düsseldorf reservieren lassen - mit einem Zimmer für Tom ganz in der Nähe ihres eigenen. Es wäre der nächste logische Schritt für Heidi Klum, nachdem sie Tokio Hotel bereits als Groupie aus dem Backstage bei einem Konzert anfeuerte. 

Die Gerüchte um Klum und Kaulitz wurden erstmals im März bekannt, als das Paar gemeinsam ein Restaurant in Los Angeles verliess. Bald darauf folgten erste Knutschfotosein sexy Badeurlaub in Mexiko und sehr vertraute Bilder am Flughafen. 

Die schönsten Bilder aus dem Model-Leben von Heidi Klum:

Auch interessant