1. Home
  2. People
  3. Spannung zwischen Helene Fischer und Beatrice Egli

6

Gestern Donnerstagabend wurde in Berlin der deutsche Musikpreis, der Echo, verliehen. Über allen strahlte einmal mehr Helene Fischer. Sie schuf sich mit ihren Auftritten und ihrem 17. Preis ein Denkmal. Doch im Zentrum des Abends standen harte, kritische Töne. Die Gangsterrapper Kollegah und Fahrid Bang sorgten mit ihren frauenfeindlichen und antisemitischen Texten für so viel Kontroverse, dass Hosen-Frontmann Campino ihnen auf der Bühne heftig die Leviten las.