Kaputte Hebebühne Helene Fischer überbrückt Panne mit Strip-Einlage

Normalerweise legt Helene Fischer auf der Bühne einen glamourösen Auftritt nach dem anderen hin. In den vergangenen zwei Wochen hatte die erfolgreichste Schlagersängerin Deutschlands aber zwei Mal mit Pannen zu kämpfen. Bei ihrem jüngsten Konzert nutzte sie das technische Problem für eine besondere Tanzeinlage.
Helene Fischer Show Januar 2018
© Isa Foltin/WireImage

Schlagersängerin Helene Fischer kann nicht nur singen und tanzen, sondern weiss sich auch bei Bühnen-Pannen zu helfen.

Helene Fischer ist ein Phänomen. Auch wenn es um Pannen geht: Bei ihrem Konzert in der Lanxess-Arena in Köln Deutschland blieb die Schlagerkönigin wegen eines technischen Problems auf ihrer Hebebühne stecken. Bevor eine peinliche Pause überhaupt erst entstehen konnte, überbrückte die 33-Jährige mit einer spontanen Strip-Einlage.

«Spielt mal irgendetwas sexymässiges!»

Selbstsicher und souverän griff die Deutsche zum Mikrophon und rief ihren Musikern zu: «Spielt mal irgendetwas sexymässiges!». Ohne langes Zögern schälte sich die Unterhaltungskünstlerin zu Joe Cockers, †70, Hit «You Can Leave Your Hat On» lasziv aus ihrem weissen Mantel. Darunter trug die «Atemlos»-Sängerin ein knappes, weisses Outfit in durchsichtiger Netz-Optik. Danach stieg Fischer stilsicher und pannenfrei eine Leiter hinunter.

Helene Fischer postete die Panne auf Instagram

Die Fans waren von ihrer besonderen Tanzeinlage begeistert. Als Fischer wieder auf sicherem Boden stand, erntete sie einen tosenden Applaus. Die Entertainerin selbst nahm das technische Problem offenbar auch locker. Die Schlagersängerin postete einen Video-Ausschnitt davon auf ihrem offiziellen Instagram-Profil. 

Der Dank gilt ihrem Team

Zum Pannen-Video schrieb die Glitzergöttin: «Der Moment wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ne Leiter her!» Mit dem Hashtag «bestcrew» dankte sie sogleich ihrem Team, das so schnell eine Leiter herbeigeholt hatte.

Bereits das zweite Malheur seit Anfang Jahr

Der Vorfall war nicht der erste im neuen Jahr. Vor zwei Wochen war Fischer in der ARD-Show «Schlagerchampions - Das grosse Fest der Besten» ihres Freundes Florian Silbereisen, 36, gestürzt. Laut «Bild am Sonntag» soll die Sängerin auf Konfetti ausgerutscht sein. Glücklicherweise hatte sich der Schlagerstar beim Sturz nicht verletzt und konnte sogleich wieder aufstehen.

Im Videoclip zum Hit «Atemlos» sieht man wie sexy Helene Fischer tanzen kann:

Auch interessant