1. Home
  2. People
  3. Herzogin Kate spricht Klartext zu Baby-Gerüchten – schwanger?

Deutliche Ansage

Jetzt äussert sich Herzogin Kate zu Baby-Gerüchten

Schon länger wird spekuliert, ob Herzogin Catherine und Prinz William sich noch ein viertes Kind wünschen. Eine Aussage von Kate während ihrer Nordirland-Reise liess nun aufhorchen.

Herzogin Catherine Prinz William

Zwei Gesten von Herzogin Catherine während ihrer Nordirland-Reise heizte erneut Schwangerschaftsgerüchte an.

Dukas

Es ist noch nicht einmal ein Jahr vergangen seit der Geburt von Prinz Louis, dem jüngsten Kind von Prinz William, 36, und Herzogin Catherine. Er ist nach Prinzessin Charlotte, 3, und Prinz George, 5, das dritte Kind des royalen Paares. Aber wenn es nach der britischen Öffentlichkeit geht, soll noch lange nicht Schluss sein.

Immer wieder machen Spekulationen die Runde, ob die ehemals bürgerliche Kate wieder schwanger ist. Die 37-Jährige muss sich nur einmal zu viel über den Bauch streichen, ein etwas unvorteilhaftes Kleid tragen oder eine mutige Aussage machen - und schon fliegen ihr die Baby-Schlagzeilen um die Ohren. So geschehen auch diese Woche wieder bei einer Nordirland-Reise.

In der Galerie: Die Nordirland-Reise von Kate und William

«Lust auf ein weiteres Baby»

Als Kinder dem royalen Paar Fussballtrikots für die daheimgebliebenen Prinzen und die Prinzessin mitgeben, streicht sich Herzogin Catherine zweimal kurz hintereinander über ihren Bauch. Für die versammelte Pressemeute ein klares Zeichen: Sie muss schwanger sein!

Herzogin Kate Catherine schwanger

Kurz nach diesem Bild strich sich Herzogin Catherine zweimal über den Bauch. Das reichte bereits für erneute Schwangerschaftsgerüchte.

Dukas

Nur kurz darauf eine weitere verdächtige Szene: Kate spricht am Strassenrand mit einem stolzen Vater. Alan Barr ist mit seinem fünf Monate alten Sohn James gekommen, um die Herzogin und ihren Prinzen zu begrüssen. Catherine schmilzt sichtlich dahin und sagt gemäss dem britischen Magazin «Hello»: «He's georgeous. It makes me feel broody!» Auf Deutsch lässt sich das übersetzen mit: «Er ist wunderschön. Da bekomme ich glatt Lust auf ein weiteres Baby.»

Die Szene hielt Radio-Reporter Damien Edgar auf Video fest, das er später auf Twitter stellte:

Für einmal bekommt Herzogin Catherine aber auch die Gelegenheit, mit den Gerüchten aufzuräumen. Denn Alan Barr ist nicht darum verlegen, Kate direkt anzusprechen. Auf seine Nachfrage, ob denn ein viertes Baby unterwegs sei, antwortet sie: «Ich glaube, da wäre Prinz William ein bisschen besorgt.»

Konkret heisst das wohl: Die Dreifachmama ist nicht schwanger, an den Gerüchten nichts dran. Für die Royal-Fans bleibt also nur abzuwarten und zu hoffen. Und sich ganz auf die Schwangerschaft von Kates Schwägerin Herzogin Meghan, 37, zu konzentrieren.

In der Galerie: Herzogin Meghans Schwangerschaft in Bildern

Von Thomas Bürgisser am 1. März 2019