Catherine & Pippa Die Schwestern zeigen sich sexy wie nie

Sie beweisen bei jedem öffentlichen Auftritt erneut, dass sie ein gutes Händchen für Mode haben. Herzogin Catherine gilt längst als Stilikone, und auch ihre kleine Schwester Pippa steht ihr in nichts nach. Jetzt überraschen die beiden mit Freizügigkeit - wenn auch nicht immer ganz freiwillig.

Sie wissen, wie sich eine Lady zu kleiden hat. Herzogin Catherine, 31, und Pippa Middleton, 30, machen dank ihrer stilsicheren Outfits eigentlich immer eine gute Falle. Am Mittwoch zeigten die beiden nun, dass sie richtig sexy sein können.

An einem Charity-Event - William und Catherine besuchten im Londoner Stadtbezirk Tower Hamlets eine Schule - zeigte die Herzogin, was für tolle Beine sie hat. Im dunklen, eleganten - und vor allem kurzen - Rock zog sie alle Blicke auf sich. Als dann auch noch der Wind mit ins Spiel kam, stand die Ehefrau von Prinz William, 31, und Mutter des vier Monate alten Prinz George, endgültig im Zentrum der Aufmerksamkeit. Der Auftritt erinnerte an die Pose von Marilyn Monroe, †36. Stören liess sich die brünette Schönheit davon aber nicht. Was Schwiegermama Queen Elizabeth II., 87, wohl zu diesem sexy Look sagt?

Schwesterchen Pippa Middleton brauchte derweil am Sugarplum-Ball in London keinen Wind, um ihren Körper in Szene zu setzen. Im engen, schwarzen Abendkleid tauchte sie an der Seite ihres Freundes Nico Jackson, 35, auf. Und auch wenn ihr Kleid bis zum Boden reichte, so zeigte sie dennoch sehr viel Haut. Das Glitzer-Outfit war nämlich grösstenteils durchsichtig. Das glückliche Paar stahl damit allen Anwesenden die Schau. Einen Verlobungsring sucht man jedoch noch immer vergebens am Finger der 30-Jährigen.

Alle Artikel über die Royals finden Sie im grossen Dossier von SI online.

Auch interessant