1. Home
  2. People
  3. International Stars
  4. Achterbahn der Gefühle in Wimbledon

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Will & Kate
Achterbahn der Gefühle in Wimbledon
10

Glück, Entsetzen und Fassungslosigkeit - in Wimbledon fiebern Herzogin Catherine und Prinz William mit ihrem Superstar Andy Murray mit. Trotz der royalen Unterstützung, verliert der Schotte den Viertelfinal vom Mittwoch. Die Fans von Roger Federer hingegen können sich freuen. Im Match gegen Landsmann Stanislas Wawrinka geht er als Sieger vom Platz.

Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Da war die Welt in Wimbledon für Herzogin Catherine noch in Ordnung. Doch schon bald... schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...leidet sie mit ihrem Favoriten Andy Murray, 27, mit. Auch Prinz William, 32, wirkt nicht gerade entspannt.  schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Kate ist geschockt. Der schottische Tennisspieler verliert am Mittwoch, 2. Juli, doch glatt den Viertelfinal gegen Grigor Dimitrov, 23. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
«War der Ball nicht im Aus, Schatz?», scheint die Herzogin ihren Göttergatten hier zu fragen? schweizer-illustrierte.ch
Herzogin Catherine Royal Box Wimbledon 2014 Viertelfinal Andy Murray
Die Mutter von Prinz George auf einer Achterbahn der Gefühle: Mal schreit sie,... Getty Images
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...mal ist sie erleichtert. Doch die Grimassen, die die 32-Jährige schneidet,... schweizer-illustrierte.ch
Herzogin Catherine Royal Box Wimbledon 2014 Viertelfinal Andy Murray
...sprechen Bände. Kate leidet mit Andy Murray, als er seinen Titel nicht verteidigen kann und vorzeitig aus dem Turnier ausscheidet. Getty Images
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Besser liefs für Roger Federer, 32. Der Basler siegt im Viertelfinal in vier Sätzen (3-6, 7-6, 6-4, 6-4) über seinen Landsmann und... schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
...guten Freund Stanislas Wawrinka, 29. schweizer-illustrierte.ch
Dieses Bild wurde aus rechtlichen Gründen entfernt.
Des einen Freud, des anderen Leid. Zweieinhalb Stunden braucht Roger Federer, um zum neunten Mal in Wimbledon ins Halbfinale einzuziehen. schweizer-illustrierte.ch