Insiderin plauderte schon bei Baby George Herzogin Kates Freundin: «Sie ist wieder schwanger»

Jessica Hay ist sich sicher: Die Gattin von Prinz William erwartet ihr zweites Kind. Bereits im November 2012 verriet die Schulfreundin von Catherine, dass die Herzogin schwanger ist - damals stimmten die Gerüchte. Kurze Zeit später gab der britische Köngishof die Schwangerschaft bekannt.
Prinz William Herzogin Catherine Baby wieder schwanger Gerüchte
© Dukas

Bekommt Prinz George schon bald ein Geschwisterchen? Prinz William und Herzogin Catherine sollen laut diversen Medienberichten ihr zweites Kind erwarten.

Seit Monaten spekulieren Medien, ob Herzogin Catherine, 32, wieder schwanger ist. Nun bestätigt Jessica Hay, was sich alle royal Fans wünschen: Prinz George, der am 22. Juli seinen ersten Geburtstag feiert, bekommt ein Geschwisterchen.

«In Kates engem Freundeskreis schwirrt die Nachricht bereits herum, dass sie schwanger ist», sagt die ehemalige Schulfreundin der Herzogin zum australischen Magazin «New Idea». Laut der Schulfreundin soll es sich nur noch um Wochen handeln, bis es eine offizielle Bestätigung der Royals gebe. Hay insistiert, dass sie Insiderinformationen und einige überzeugende Argumente hat, die ihre Aussagen stützen. «Kate hat rosige Wangen, sie färbt sich die Haare nicht mehr und wenn immer sie sich in der Öffentlichkeit bewegt, unternimmt sie grosse Anstrengungen, um ihr Bäuchlein zu verdecken.» Zudem sei das Gesicht von Prinz Williams, 32, Frau voller, so wie damals, als sie mit Prinz George schwanger war.

Herzogin Catherien wieder schwanger Baby mit Prinz William
© via New Ideo

«Kate ist wieder schwanger» titelt das Magazin «New Idea» und stützt sich dabei auf Insider-Informationen von Jessica Hay.

Es ist nicht das erste Mal, dass Jessica Hay Geheimnisse ihrer ehemals besten Freundin ausplaudert. Im November 2012 erzählte sie, dass Kate ihr erstes Kind erwartet - wenige Tage später bestätigte der britische Königshofs die frohe Botschaft. Ob sie dieses Mal wirklich wieder Recht hat? Der Palast hat das Gerücht, das Hay in die Welt gesetzt hat, jedenfalls umgehend dementiert. «Die Herzogin hat seit Jahren nicht mehr mit Jessica Hay gesprochen. Sie hat überhaupt keinen Kontakt zu ihr», stellt ein Sprecher des Kensington Palasts gegenüber der News-Show ET Canada klar.

Dossier: Alle Artikel über Prinz William, Herzogin Catherine & Co. 

Auch interessant