Herzogin Catherine Zurück in der Öffentlichkeit! Wie gut geht es ihr wirklich?

Nach über zwei Monaten Bettruhe kann Herzogin Catherine wieder ihren royalen Pflichten nachkommen. Zusammen mit Prinz William zeigte sich die Schwangere am Dienstag bei einem Staatsempfang.

Erst am Montag gab der Kensington-Palast die guten News bekannt: Das zweite Kind von Herzogin Kate und Prinz William, beide 32, soll im April 2015 zur Welt kommen. Und: Die werdende Mutter hat endlich ihre Schwangerschaftsübelkeit einigermassen überwunden. Denn schon tags darauf, am Dienstag begleitet Catherine ihren Mann zu einem öffentlichen Auftritt.

Wochenlang musste sich die Schwangere schonen, immer wieder wurden Termine abgesagt. Ende September hätte die Herzogin ihre erste eigene Mission in Malta gehabt, am Ende musste ihr Mann William für sie übernehmen. Jetzt aber ist die Herzogin zurück. Gleich zwei Anlässe gilt es durchzuhalten: den Empfang des Präsidenten von Singapur und den Besuch bei den «Wildlife Photographer of the Year 2014»-Awards.

Schon bei ihrer ersten Schwangerschaft mit Prinz George, 1, litt Kate unter Übelkeit. Diesmal soll es allerdings noch schlimmer gewesen sein.

Im Dossier: Alles über Herzogin Kate

Auch interessant