1. Home
  2. People
  3. Royals
  4. Herzogin Kate verrät in Schottland süsses Detail über Prinz Louis

Bei ihrem Schottland-Besuch mit Prinz William

Herzogin Kate verrät herziges Detail über Prinz Louis

Am Dienstag hatten Herzogin Kate und Prinz William einen Termin in Schottland. Sie eröffneten in Dundee das erste Designmuseum des Landes. Beim Gespräch mit Royal-Fans offenbarte Kate, wie sich Prinz Louis macht.

Herzogin Kate und Prinz William in Schottland Januar 2019

Herzogin Kate und Prinz William eröffneten im schottischen Dundee gemeinsam ein Museum.

Getty Images

Die drei Kinder von Prinz William, 36, und Herzogin Kate, 37, haben eines gemeinsam: Sie alle wachsen unter Beobachtung der Öffentlichkeit heran. Während die Eltern Prinz George, 5, und Prinzessin Charlotte, 3, hin und wieder zu offiziellen Auftritten mitnehmen, muss der kleine Prinz Louis - mit Ausnahme seiner Taufe - bislang zu Hause im Kensington-Palast bleiben. Inzwischen ist der Mini-Royal bereits neun Monate alt und hat einen Meilenstein erreicht, wie die Herzogin jetzt verrät.

In der Stadt Dundee eröffneten William und Kate gestern Dienstag gemeinsam das «V&A Dundee»: das weltweit einzige «Victoria and Albert Museum» ausserhalb von London. In ihrer Ansprache betonte Herzogin Kate, wie wegweisend diese neue Einrichtung ist: «Es ist leicht zu sehen, wie Schottlands erstes reines Designmuseum bereits die nächste Generation inspiriert, indem es ein neues Ziel für Entdeckung und Lernen bietet.»

Herzogin Kate Schottland Besuch Januar 2019

Herzogin Kate eröffnet das «V&A Dundee» mit einer Ansprache.

WPA Pool/Getty Images

«Er ist ein schneller Krabbler»

Am Rande dieses Termins sprach Kate in Dundee auch mit Fans, die sich extra zur royalen Visite versammelt hatten. Die stolze Mama konnte es sich offenbar nicht verkneifen, neue Einblicke ins Familienleben zu geben. Sie verriet, dass ihr Jüngster einen ersten Meilenstein erreicht hat. «Er ist ein schneller Krabbler», soll die Herzogin laut Royal-Fotograf Mark Stewart zu einer Dame gesagt haben.

Herzogin Kate und Prinz William in Schottland Januar 2019

Herzogin Kate war beim Termin im schottischen Dundee in Plauderlaune.

Dukas

George machte seine ersten Versuche ohne Kate

Dass Kate und William diesen Entwicklungsschritt miterleben können, ist nicht selbstverständlich: Bei ihrem Erstgeborenen haben sie Berichten zufolge den ersten Krabbelmoment verpasst. Prinz George soll bereits im Alter von acht Monaten zu krabbeln begonnen haben.

Herzogin Kate, Prinz William, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis Weihnachts Karte Dezember 2018

Herzogin Kate und Prinz William sind gemeinsam Eltern von Prinz Louis, Prinzessin Charlotte und Prinz George (v.l.).

Kensington Palace via Getty Images

Zu diesem Zeitpunkt weilten die britischen Royals gerade beruflich auf den Malediven. Immerhin waren andere Familienmitglieder Zeuge von Georges grossem Moment: Der Bub soll damals bei Carol und Michael Middleton, seinen Grosseltern mütterlicherseits, untergebracht gewesen sein.

Von Sarah Huber am 30. Januar 2019